Studiengangdetails

Das Studium "Französisch" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1274 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Französisch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Französisch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertung

4.0
Veronika , 07.02.2019 - Französisch

Allgemeines zum Studiengang

Französisch gehört in Deutschland zu den verbreitetsten Schulfächern. Viele Schüler lernen bereits ab der 6. Klasse die französische Sprache. Französisch zu studieren, bereitet Dich darauf vor, an einer Schule zu unterrichten. Wenn Du ein gutes Sprachgefühl hast, gerne viel liest und anderen die französische Sprache beibringen möchtest, könnte ein Französisch Studium das richtige für Dich sein.

Französisch studieren

Alternative Studiengänge

Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Leipzig
Französisch / Lettres modernes
Bachelor of Arts
Uni Mainz
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Marburg
Französisch: Sprache, Literatur, Kultur
Bachelor of Arts
Universität Trier
Französisch
Bachelor of Arts
Uni Würzburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Für Literaturbegeisterte

Französisch

4.0

Das Studium selbst ist gut, die Inhalte insgesamt interessant, sehr literaturlastig. Manchmal geht es etwas zu schnell, aber alles in allem ist das Studium gut zu schaffen.
Die Studienberatung und Organisation wären die einzigen Schwachpunkte, die ich nennen könnte. Mir wurden mehrere Kurse, die eigentlich für das 3. Semester gedacht waren, schon im 1. empfohlen. Das führte dazu, dass ich genau diese Kurse nachher wiederholen musste. Außerdem sind die Räume meistens zu klein für die Anzahl an eingeschriebenen Studenten.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter