Geprüfte Bewertung

Falsche Erwartungen

Frankreichstudien (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
Wenn man die Bezeichnung " Frankreichstudien" hört, denkt man dass sich das ganze Studium um Frankreich dreht. Auch aus den Studiengangsbeschreibungen ging dies hervor. Man merkt jedoch sehr schnell, dass dies leider gar nicht der Fall ist. In den Ergänzungsbereichen studiert man nicht französisches Recht, sondern deutsches. Also nicht einmal vergleichend. Ebenso mit Kunstgeschichte beispielsweise.
Das einzig "Französische" ist der Kernbereich, der im Grunde einem Romanistik Studium gleicht und das Auslandsjahr. Nur dass man bei Frankreichstudien eben noch zwei Ergänzungsbereiche auswählt, die einen wahnsinnig viel Zeit und Kraft kosten. Jura beispielsweise erfordert so viel Lernen, dass man zum eigentlichen Grund des Studiums, nämlich der französischen Sprache kaum kommt. Das frustriert schnell, weil man sich das ganze anders vorgestellt hat und natürlich unzufrieden ist wenn sich das Sprachniveau nicht bessert und sich dies in lediglich befriedigenden Noten wiederspiegelt.
Die Lehrveranstaltungen sind recht anspruchsvoll und je nach Dozent auch wirklich hilfreich. Trotzdem sollte man sich sehr gut überlegen, ob man all den Stress auf sich nimmt um am Ende nicht wirklich bessere Chancen zu haben als ein Romanistik Student.
  • Man lernt vielfältige Themenbereiche kennen , durch die Wahl von Ergänzungsbereichen
  • Die Organisation des Studiengangs, die es einem nicht erlaubt, genug Zeit für die französische Sprache aufzubringen um dafür gute Noten in den Ergänzungsbereichen zu erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Malu , 19.03.2016 - Frankreichstudien
3.6
Nina , 21.02.2016 - Frankreichstudien

Über Mara

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,3
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 22.03.2018