Geprüfte Bewertung

Starkes Studium, das Spaß macht

Fotografie/Medienkunst (B.F.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7
Die Hochschule ermöglicht ein interdisziplinäres Studium, in dem man jederzeit die Möglichkeit hat sich in anderen Bereichen, als dem eigenen Schwerpunkt, auszuprobieren.
Der Fachbereich Fotografie/Medien bietet eine fundierte, technische Ausbildung, die uns Studenten in die Lage versetzt qualitativ hochwertige künstlerische Projekte zu entwickeln. Die künstlerische Betreuung durch die Professoren ist sehr intensiv, wie überhaupt die Kontaktzeiten zu den Lehrenden sehr hoch sind. Dabei hat man sehr große Freiheiten eigene künstlerische Ansätze zu entwickeln, wird aber immer wieder in die richtige Richtung geschubst, sodass man am Ende ein eigenes, gutes Gefühl für die richtige Richtung entwickeln kann.
Die Ausstattung des Fachbereichs ist in Ordnung und wird sicherlich mit steigenden Studentenzahlen weiter qualitativ ansteigen.
Insgesamt ein starkes Angebot, dass darüber hinaus durch das altersübergreifende Konzept Erfahrungen ermöglicht, die an einer „normalen“ Hochschule nicht möglich sind.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Roman , 30.05.2018 - Fotografie/Medienkunst
1.2
M. W. , 02.05.2017 - Fotografie/Medienkunst

Über Dirk

  • Alter: Über 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Essen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.07.2017