Bericht archiviert

Zu festgefahren

Fotografie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.6
Die Lehrkräfte sind sind alle auf ihren eigenen Bereich spezialisiert, jedoch teilweise dadurch so festgefahren, dass sie nicht mehr offen für Neues sind, was sicherlich auch an dem hohen Alter einiger Lehrkräfte liegt. So wird sich also an alten Lehren festgehalten und nicht so sehr auf Aktuelles fokussiert, wie man es erwarten würde. Jedoch wird jeder Bereich der Fotografie von entsprechenden Lehrkräften abgedeckt, sodass für jeden etwas dabei ist.
  • man wird gefordert und gefördert, man erlernt die Technik bis ins kleinste Detail, praktisches Arbeiten
  • teils zu altes Lehrpersonal, festgefahren, Informationen erreichen nicht jeden, teilweise schlechte Organisation des SWS-Systems und dazugehörige Informationen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.6
Sebastian , 25.09.2021 - Fotografie (B.A.)
3.9
Gia , 22.09.2021 - Fotografie (B.A.)
4.3
Jonathan , 01.08.2021 - Fotografie (B.A.)
4.4
Alexander , 25.07.2021 - Fotografie (B.A.)
4.4
Lara , 20.07.2021 - Fotografie (B.A.)
4.1
Lea , 12.07.2021 - Fotografie (B.A.)
4.3
K. , 11.07.2021 - Fotografie (B.A.)
3.4
Neela , 27.05.2021 - Fotografie (B.A.)
3.7
Lorenz , 20.05.2021 - Fotografie (B.A.)
3.4
Felix , 11.02.2021 - Fotografie (B.A.)

Über Ricarda

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 09.06.2015