Kurzbeschreibung

Das Studium "Fotografie" an der privaten "design akademie berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 45 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

5.0
Chantal , 15.01.2018 - Fotografie
4.9
Sophia , 02.12.2017 - Fotografie
3.9
Laura , 10.10.2017 - Fotografie
4.0
Alina , 08.11.2016 - Fotografie
4.8
Josefine , 17.06.2016 - Fotografie

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
24.840 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
28.980 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin
Bild 4
Quelle: design akademie berlin 2017
Studienberatung
Ann-Kathrin Barthel
Studienberatung
design akademie berlin
+49 (0)30 616548-164

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Kein schönes Motiv entkommt Deiner Linse? Die Bildkomposition eines Fotos springt Dir sofort ins Auge? Dann solltest Du Fotografie studieren. Im Studium entwickelst Du Deine eigene Bildsprache, Deiner künstlerischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Bei Praxisprojekten baust Du das Set auf, inszenierst Models und bearbeitest die Bilder nach dem Shooting. Durch die Auseinandersetzung mit der Geschichte und Theorie der Fotografie findest Du zu Deinem persönlichen Stil als Fotograf.

Fotografie studieren

Bewertungen filtern

Vielseitiges Studium mit viel Spaß

Fotografie

5.0

Die Akademie bietet einem viele Möglichkeiten sich für sein Studium weiterzubilden aber auch anderen Interessen zu folgen. Das Studium macht viel Spaß und gibt einem zusätzlich noch genügend Freizeit für ein eigenes Leben. Außerdem gibt die Uni immer noch die Möglichkeit den Studiengang zu wechseln falls man seine Stärken bzw. Interessen in einem anderen Fachgebiet, nach dem ersten Semester, finden sollte.

Praxisorientierter Studiengang

Fotografie

4.9

Ich bin wirklich glücklich, dass wir alle unsere Fächer mit einer gewissen praktischen Ergänzung haben. Dadurch kann man das Gelernte besser verinnerlichen. Die Ausstattung der Technik ist optimal und man hat das Gefühl, dass man wirklich unterstützt wird. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Studien- und Hochschulwahl.

Design? Nur an der dab!

Fotografie

3.9

Ausschließlich sehr gute und gute Erfahrungen.
Profs auf Augenhöhe und per du, gemeinschaftliches Lernen und gefördert werden, unglaublich viele Angebote, offene Ohren und ehrliches Interesse, kleine Klassen, perfekte Lernbedingung, praxisnah bzw. direkt Projekte mit Realkunden und der ständige Austausch mit anderen Fachbereichen. Eine Cafeteria gibt es nicht, aber eine Küche/Kühlschrank/Mikrowelle/Kaffeemaschine und sowas plus Rabatt beim Pacifico und Aldi ist auch gleich um die Ecke.

Eine wunderbare Einrichtung

Fotografie

4.0

Ich bin noch nicht lange an der DAB; doch habe ich mich vom ersten Moment an verliebt, die Dozenten sind alle nett und hilfsbereit und haben auch für die tausendste selbe Frage immer noch Geduld und ein offenes Ohr.
Die Technik ist spitze und auch das Team drum herum immer zu scherzen aufgelegt.
Eine Mensa haben wir nicht wirklich eine Küchenzeile und Automaten, aber Hey ein Supermarkt ist unten im Haus und man kann sich mit seinen Freunden breit machen, was braucht man mehr?!

Uni mit guter Ausstattung und noch besseren Dozent

Fotografie

4.8

Es gibt viele Fotografie Kurse, Lehrgänge, ... Aber um Fotografie richtig zu verstehen und zu lieben braucht es mehr als 3 Wochen einen Nachmittagskurs. Und gerade weil eben die Mitstudenten diese Leidenschaft für die Fotografie teilen macht das Studium doppelt so viel Spaß.

Man erhält eine intensive Ausbildung in allen erdenklichen Bereiche der Fotografie. Von der Produktfotografie über die Modefotografie bis hin zur Dokumentarfotografie. Aber natürlich kommt es nicht nur auf die Inhalte an. Eine gute Ausstattung ist mindestens genauso wichtig. Und die hat diese Uni auch tatsächlich! Wir haben 3 riesige Studios (2x Fotografie + 1x Film) und einen Haufen an Canon & Nikon Kameras, Studioblitze... Eben alles was man braucht.

Ich hoffe, ich konnte euch helfen!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte