Studiengangdetails

Das Studium "Diplom-Finanzwirt (FH)" an der staatlichen "Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Herrsching am Ammersee. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 46 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.1 Sterne, 124 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Duales Studium

Bewertung
76% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
76%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Diplom
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Herrsching am Ammersee

Letzte Bewertungen

3.0
Sophia , 08.10.2021 - Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)
3.1
Florian , 26.09.2021 - Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)
3.0
Johanna , 22.09.2021 - Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)

Allgemeines zum Studiengang

Steuererklärungen, Zollgebühren. Bei diesen Begriffen fährt den meisten Menschen wohl ein kalter Schauer über den Rücken. Vor Steuererklärungen drücken wir uns die Hälfte des Jahres und Zollgebühren nerven uns, weil sie meistens übermäßig teuer sind, obwohl wir doch nur ein T-Shirt aus Amerika bestellt haben. Was wir aber oft vergessen, ist, dass hinter diesen Begriffen auch Menschen stehen, die sich um all das kümmern. Ihren Teil dazu beitragen, dass die Wirtschaft unseres Landes funktioniert. Wenn Du selbst Finanzexperte werden möchtest, dann bist Du im Finanzwirtschaft Studium genau richtig!

Finanzwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Finanzwirt
Diplom
Fachhochschule für Finanzen
Finanzwirt
Diplom
Hochschule für Finanzen NRW
Versicherungs- und Finanzwirtschaft
Master of Science
Hochschule RheinMain
Finance
Master of Laws
Uni Frankfurt
Banking & Sales
Bachelor of Arts
Hochschule für Finanzwirtschaft & Management

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Irgendwas zwischen Jura und Rechnungswesen

Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)

3.0

Man muss das Arbeiten mit Gesetzen mögen, man ist immer unter Druck und muss sehr viel lernen, jedoch wird sich die Mühe lohnen. Nur Pflichtveranstaltungen, wie in der Schule mit online Stundenplan.
Vorgegebene Studienzeit, gute Bezahlung und abwechslungsreich, da duales Studium. Circa 50% Studium und 50% Arbeit am Finanzamt.

Aufnahme durch Beamtenqualifikationstest.
Verbeamtung und Übernahme bei erfolgreicher Inspektorenprüfung (Abschlussprüfung).

Nichts für jeden

Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)

3.1

Kurz und knapp ich habe abgebrochen.
Das Studium dreht sich nur über Steuern und ist extrem trocken. Die Unterkunft in meinem Fall Herrsching war furchtbar. Betonzelle, Mensaessen und jeden Tag von morgens bis abends lernen. Die Studieninhalte waren katastrophal organisiert und vieles wurde einfach als bereits bekannt vorausgesetzt.
Im Vergleich zur eigentlichen Arbeit war das Studium viel spannender aber zugleich Welten entfernt . Die meisten Inhalte verstand ich erst in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Ausbildung

Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)

3.0

Die Lehrveranstaltungen sind gut durchdacht, auch die Aufteilung auf die Studienabschnitte ist sehr sinnvoll. Es ist ein anspruchsvolles Studium, aber wenn man dran bleibt ist es gut machbar!
Im letzten Jahr und gerade durch Corona wurde die Digitalisierung an der HföD vorangetrieben. Dennoch ist es im steuerlichen Bereich erforderlich sehr viel per Hand mitzuschreiben.

Das Internet ist für uns Neuland

Diplom-Finanzwirt (FH) (Diplom)

1.4

Grundsätzlich ist dies kein schlechtes Studium. Die Materie ist eigentlich ziemlich spannend und man findet ziemlich schnell Anschluss. Man lernt Leute aus ganz Bayern kennen und es entstanden tolle Freundschaften. Jedoch ganz objektiv betrachtet ist das Studium eher eine Ausbildung und dabei eine ziemlich schlechte. Sei es aus pädagogischer als auch aus technischer Sicht. In den letzten 50 Jahren hat sich dort nicht viel verändert. Alles soll möglichst mit der...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 21
  • 16
  • 5
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    2.4
  • Digitales Studieren
    2.5
  • Gesamtbewertung
    2.9

In dieses Ranking fließen 46 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 59 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 76% empfehlen den Studiengang weiter
  • 24% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021