Studiengangdetails

Das Studium "Finanz- und Wirtschaftsmathematik" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Chemnitz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.1 Sterne, 896 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Literaturzugang und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Chemnitz

Letzte Bewertungen

3.0
Aaron , 06.02.2023 - Finanz- und Wirtschaftsmathematik (B.Sc.)
3.6
Aaron , 27.10.2022 - Finanz- und Wirtschaftsmathematik (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Finanzmathematik Studium vermittelt Dir ein tiefgreifendes Verständnis der Finanzwelt und qualifiziert Dich für eine Tätigkeit in dieser Branche. Der interdisziplinäre Studiengang behandelt Fragestellungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften und der Finanzmärkte. Mithilfe mathematischer Konzepte findest Du Antworten auf diese Fragen und untersuchst zum Beispiel Konditionen für Lebensversicherungen oder Bausparverträge.

Finanzmathematik studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften
Bachelor of Science
Technische Hochschule Rosenheim
Infoprofil
Finanz- und Versicherungsmathematik
Bachelor of Science
TU Wien
Wirtschaftsmathematik
Master of Science
Uni Bayreuth
Wirtschaftsmathematik
Master of Science
Uni Ulm
Infoprofil
Wirtschaftsmathematik
Bachelor of Science
TU Dortmund

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Großer Leistungsunterschied zwischen Fächern

Finanz- und Wirtschaftsmathematik (B.Sc.)

3.0

Die Mathe Module sind sehr sehr schwer, die Wirtschaftsmodule dagegen verhältnismäßig einfach alles in allem eine gute Mischung wobei man vorallem bei allen Mathe Modulen sehr zeitig mit lernen anfangen sollte bzw. parallel zu den Vorlesungen lernen sollte weil die Prüfung sonst sehr schwer bis nicht machbar wird.

Viel Mathe

Finanz- und Wirtschaftsmathematik (B.Sc.)

3.6

Es ist sehr Mathe lastig das Studium was ich sehr positiv finde jedoch könnten die Dozenten weniger mit der Tafel arbeiten und ein Skript bereitstellen sowie es in den Wirtschafts Vorlesungen der Fall ist. Jedoch bin ich bis jetzt mit meiner Wahl zufrieden und kann es jedem der auf Mathe steht empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.5
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023