Kurzbeschreibung

Der duale Diplomstudiengang Staatsfinanzverwaltung an der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum umfasst eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Mit der bestandenen Abschlussprüfung erwerben die Absolventen die Laufbahnbefähigung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis in der Funktionsebene des gehobenen Dienstes. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines berufsbegleitenden Diplomierungsverfahrens verleiht die Hochschule den akademischen Grad „Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)“. Der Studiengang wird nur als Vollzeitstudium angeboten.

Das duale Studium umfasst 21 Monate fachtheoretische Studienabschnitte an der Hochschule und 15 Monate Praxisphasen im Landesamt für Steuern und Finanzen oder in den Staatsbetrieben Immobilien- und Baumanagement bzw. Zentrales Flächenmanagement. Das gesamte Studium ist durch die Vermittlung rechtswissenschaftlicher Inhalte für eine Tätigkeit in der Staatsfinanzverwaltung geprägt.

Letzte Bewertungen

4.0
Marleen , 29.08.2021 - Staatsfinanzverwaltung (Diplom)
3.9
Toni , 01.12.2020 - Staatsfinanzverwaltung (Diplom)
4.3
Julia , 28.09.2020 - Staatsfinanzverwaltung (Diplom)
3.3
Ulrike , 09.02.2019 - Staatsfinanzverwaltung (Diplom)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Diplom
Link zur Website
Inhalte

Studienphase 1:

  • Staatsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Beamtenrecht
  • Besoldungsrecht
  • Versorgungsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Liegenschaftsrecht
  • Liegenschaftswesen
  • Arbeitsvertrags- und Arbeitsschutzrecht
  • Tarifrecht
  • Haushaltsrecht
  • Kassenwesen
  • Rechnungswesen
  • Methoden der Rechtsanwendung
  • Sozial- und Methodenkompetenz

Studienphase 2:

  • Verwaltungsrecht
  • Beamtenrecht
  • Besoldungsrecht
  • Versorgungsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Zivilprozessordnung
  • Liegenschaftsrecht
  • Liegenschaftswesen
  • Tarifrecht
  • Lohnsteuerrecht
  • Besitz- und Verkehrsteuern
  • Einheitsbewertung, Bedarfsbewertung, Grundsteuer
  • Haushaltsrecht
  • Kassenwesen
  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Ökonomie des Verwaltungshandelns
  • Finanzwissenschaft
  • Beihilfe
  • Reise- und Umzugskosten
  • Sozialpsychologie, Managementsoziologie
  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Fachexkursion

Studienphase 3:

  • Staatsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Besoldungsrecht
  • Versorgungsrech
  • Bürgerliches Recht
  • Zivilprozessordnung
  • Liegenschaftsrecht
  • Liegenschaftswesen
  • Tarifrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Haushaltsrecht
  • Kassenwesen
  • Rechnungswesen
  • Sozialpsychologie, Managementsoziologie
  • Informatik
  • Sozial- und Methodenkompetenz

Studienphase 4:

  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Anfertigung der Hausarbeit

Studienphase 5:

  • Verwaltungsrecht
  • Beamtenrecht
  • Besoldungsrecht
  • Versorgungsrech
  • Bürgerliches Recht
  • Zivilprozessordnung
  • Liegenschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Tarifrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Zusatzversorgungsrecht
  • Haushaltsrecht
  • Kassenwesen
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Prüfungsvorbereitung
Voraussetzungen

Um eingestellt werden zu können, müssen Sie über eine abgeschlossene, zu einem Fachhochschulstudium berechtigende Schulbildung/Ausbildung verfügen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Meißen
Hinweise
Das dreijährige Studium führt bei erfolgreichem Abschluss zur Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsebene der Fachrichtung Finanz- und Steuerverwaltung mit fachlichem Schwerpunkt Staatsfinanzverwaltung.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Diplomstudiengang Staatsfinanzverwaltung sowie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sind im Profil der Hochschule beschrieben.

Absolventen des Diplomstudiengangs Staatsfinanzverwaltung nehmen anspruchsvolle Verwaltungstätigkeiten im Bereich der öffentlichen Finanzverwaltung, des Immobilien- und Baumanagements sowie des Haushalts-, Organisations- und Personalmanagements wahr. Im Landesamt für Steuern und Finanzen berechnen sie z.B. die Bezüge der Arbeitnehmer, Beamten und Richter des Freistaates Sachsen oder sie sind im Bereich der Kindergeldberechnung tätig. Im Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement können Absolventen für die räumliche Unterbringung staatlicher Behörden zuständig sein.

Quelle: Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum 2020

Videogalerie

Studienberatung
Sarah Voigtle
Studentensekretariat Fachbereich Staatsfinanzverwaltung
Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum
+49 (0)3521 473110

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Zertifizierung der HSF Meißen - Audit als familiengerechte Hochschule erfolgreich absolviert.

Social-Web

Bewertungen filtern

Umfangreiches Studium

Staatsfinanzverwaltung (Diplom)

4.0

Der Studiengang ist relativ rechtslastig. Die Dozenten bereiten uns bestens auf die Praxisphasen unseres Studiums vor. Die Bereiche der Verwaltung für die wir ausgebildet werden, sind umfangreich und auch abwechslungsreich. Ich bin positiv überrascht, was alles zur Landesverwaltung gehört und wie alles am Ende zusammenspielt.

Wie man etwas lernt & gleichzeitig den Pegel hält

Staatsfinanzverwaltung (Diplom)

3.9

Das Studium war schon in Ordnung. Klar lernen ist nie schön. Dennoch hat das Studium was gebracht und ich kann doch sagen, dass ich mich mit allen Inhalten des Studiums gut auskenne und das gelernte sogar in der Praxis anwenden kann. Man hat also nichts umsonst gelernt. Außerdem ist das Leben im Wohnheim wirklich eine Erfahrung wert. Besonders für die Leber. Die Leute dort waren unbezahlbar. Ich hatte wirklich eine...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine Erfahrung in dem Studium

Staatsfinanzverwaltung (Diplom)

4.3

Ich studiere erst einen knappen Monat und bin voll zu frieden mit meinen Studium (bisher). Der Großteil der Dozenten hat einen guten Unterrichtsstil und es macht echt Spaß an den Vorlesungen teilzunehmen. Der Lehrplan ist vollgepackt und dementsprechend gibt es viel zu lernen.

überraschend abwechslungsreich

Staatsfinanzverwaltung (Diplom)

3.3

Es ist breiter gefächert als ich angenommen habe und hat deutlich weniger mit mathematischen Können Oder Rechnen zu tun als es tatsächlich der Fall ist. Man ist Gott sei dank sehr stark und weit einsetzbar nach dem Studium innerhalb der Verwaltung - nicht nur in der Finanzverwaltung. Und man wird von den alt "eingesessenen" Beamten und Beschäftigten schon freudig erwartet um sie zu unterstützen. Und man kann sich noch super...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2021