Bericht archiviert

Nicht leicht

Filmwissenschaft (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Der Studiengang Filmwissenschaften ist anspruchsvoll, denn man muss sich nicht nur mit Film auseinandersetzen, sondern auch mit aozialwissenschaftliche, politische, geachichtliche, Gender theoretische u.v.m. Themen auseinandersetzen. Das Studium ist sehr theoretisch und deshalb für viele sehr trocken. Der Studiumverlauf ist gut durchdacht, aber nicht der Aufbau, da viele Modulle nur im Sommer oder nur im Winter wählbar sind und das finde ich nicht fair.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.8
Svenja , 11.12.2017 - Filmwissenschaft
2.3
Otto Olifant , 23.09.2016 - Filmwissenschaft

Über Lucy

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,7
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 22.01.2017