Kurzbeschreibung

Das Studium "Luxury, Fashion & Sales Management" an der privaten "ISM - International School of Management" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Das Studium wird in München, Hamburg, Köln und Berlin angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 171 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

2.5
Selly , 10.02.2020 - Luxury, Fashion & Sales Management
3.8
Pia , 27.11.2019 - Luxury, Fashion & Sales Management
3.0
Laura , 13.11.2019 - Luxury, Fashion & Sales Management
4.3
Richmond , 16.07.2019 - Luxury, Fashion & Sales Management
3.7
Larissa , 28.04.2018 - Luxury, Fashion & Sales Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
20.340 €
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Studieninhalte

1. Semester

  • Fundamentals of Luxury & Fashion Management
  • Brand Management
  • Design & Operation Management
  • Marketing Research
  • Sales Management

Praxisphase

2. Semester

  • Customer Experience Management
  • Leadership Skills
  • New Luxury Management
  • Marktforschungsprojekt/Case

3. Semester

  • Das dritte Semester verbringen Sie an einer unserer Partnerhochschulen weltweit

4. Semester

  • Master-Thesis
Voraussetzungen

Bewerbungsverfahren an der ISM

Für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis

  • eines erfolgreich abgeschlossenen Bachelor-Studiums, welches mindestens 180 ECTS-Punkte umfasst, oder
  • eines gleichwertigen Studiums an einer Universität oder Fachhochschule oder einer ausländischen Hochschule entsprechenden Ranges und
  • die Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie
  • die Teilnahme an einem mehrstufigen Aufnahmetest (schriftlich und mündlich) erforderlich.

Prüfungsleistungen müssen in einem Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten aus einem wirtschaftswissenschaftlichen, wirtschaftspsychologischen oder medien- bzw. kommunikationswissenschaftlichen Studiengang stammen.

Haben Sie keinen wirtschaftlichen Bachelor studiert oder reichen Ihre quantitativen ECTS-Punkte nicht aus, können Sie sich mit dem Pre-Master ISM auf das Management-Studium vorbereiten.

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Hamburg, Köln, München
Hinweise
Die Studiengebühren variieren je nach Standort.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Auslandssemester in Bosten
Quelle: ISM - International School of Management 2019

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
ISM - International School of Management
+49 (0)175 1884861

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

FIBAA Akkreditiert

Wissenschaftsrat

Bewertungen filtern

Keine klaren Linien

Luxury, Fashion & Sales Management

2.5

Die Uni ist nicht organisiert.
Es gibt solche Profs und solche.
Alles kostet Geld.
Kein Spirit untereinander, da die Uni wenig bei kein Budget bietet für Aktivitäten.
Bei dem Preis ziemlich geizig.

Keine Transparenz und zu wenig Support.
Bald ist es geschafft. :)

Interessanter Studiengang

Luxury, Fashion & Sales Management

3.8

Der Studiengang deckt jegliche Interessenfelder ab von Mode und Beauty bis Automobil und Reisen. Zudem enthält die Studienzeit ein Auslandssemester, was wohl der spannendste Teil innerhalb der 4 Semester ist. Das Ganze wird mit Exkursionen und vielen Möglichkeiten bekannte Unternehmen kennen zu lernen abgerundet. Alles in allem sehr zu empfehlen.

Gute Inhalte aber katastrophale Organisation

Luxury, Fashion & Sales Management

3.0

Ich glaube mein Titel sagt schon alles aus. Die Fächer sind alle sehr gut aufeinander abgestimmt und sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Bei den Dozenten bin ich auch nicht zu 100% zufrieden, aber da hat jeder seine eigene Meinung. Und die Organisation sorgt bei uns im Moment für reines Kopfschütteln. Das liegt zwar (so denke ich) an dem Wechsel von der EBC auf die ISM aber letztendlich sind wir Studenten, die darunter leiden.

Auch sehr fantastisch

Luxury, Fashion & Sales Management

4.3

Die Dozenten versuchen mit verschiedene Varianten die Vorlesungen spannend zu gestalten, sodass es im Nachhinein auch im Kopf bleibt. Die Ausrichtung der Hochschule ist sehr modern und gemütlich eingerichtet. Man hat in den Vorlesungen Spaß den Dozenten zuzuhören.

Interessantes Studium mit Schulcharakter

Luxury, Fashion & Sales Management

3.7

Da es sich um eine private Hochschule handelt, ist alles natürlich schon eher wie an einer Schule, Organisatorisches wird einem zum größten Teil abgenommen, dadurch hat man allerdings auch weniger Freiheiten kann z.B. Nicht einfach eine klausur schieben etc.

Viel Geld, wenig dahinter

Luxury, Fashion & Sales Management

3.3

Zu viel Geld, zu wenig lehrreiche Inhalte.
700€ pro Monat zahlt man hier, da sollte man eigentlich viel Kapital für gute Dozenten übrig haben. Doch ein paar Dozenten (nicht alle, es gibt auch wirklich gute Dozenten) machen es sich einfach und verschenken Noten und stecken das Geld ein.
Von der Organisation will ich gar nicht erst anfangen, alles muss man selbst machen obwohl wirklich wenige Studenten am „Campus“ vorhanden sind, selbst da sind sie schon überfordert!

Eintöniges Verweilen

Luxury, Fashion & Sales Management

3.7

Das Studium ist leider sehr eintönig gehalten, da die Fächer übergreifend sind bzw. Teilweise der gleiche Stoff vorgestellt wird. Mir fehlt da deutlich das Kreative. Allerdings bin ich erst im 1. Semester und lasse mich gerne überraschen mit dem was noch auf mich zukommen wird.

Praxisorientierte

Luxury, Fashion & Sales Management

3.0

Das Studium an der ISM ist sehr praxisnah (Dozenten kommen aus der freien Wirtschaft, Besuche in Unternehmen, viele Fachvorträge). Auch die Studiengruppen sind sehr klein gehalten, wodurch ein besseres und intensivere Lernene garantiert wird. Allerdings sind die Studiengebühren sehr hoch für das was man geboten bekommt.

Top Studiengang mit super Lehrinhalt!

Luxury, Fashion & Sales Management

Bericht archiviert

DIe ISM ist nur zu empfehlen und bereitet einen perfekt auf zukünftige Aufgabengebiete vor. Das Programm im Rahmen des Studiengangs Luxury, Fashion & Sales Management ist sehr straff, hier ist es A und O sich organisieren zu können, um alles gleichzeitig schaffen zu können. Ansonsten top Dozenten die aus der Praxis kommen und sehr interessante Inhalte lehren.

Schlechte Organisation

Luxury, Fashion & Sales Management

Bericht archiviert

Teilweise sind kurzfristig die Dozenten abgesprungen, es gab deshalb des Öfteren Stundenplanänderungen (auch wenn die Arbeitspläne für den Nebenverdienst schon längst eingereicht wurden.)
Sehr straffes Programm (12 Wochen Vorlesung, direkt danach Prüfungen und ab ins nächste Semester. Dann ins Praktikum oder Auslandssemester und weiter geht's..
An sich sehr nette Organisation, jedoch mangelhafte Durchführung. Schlechte Informationsübermittlung und zu kurzfristig geplant. Oftmals musste man mehrmals Informationen wie Klausurplan usw. anfragen, um eine Auskunft zu bekommen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 11 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019