Geprüfte Bewertung

Aushalten ist hier das Motto

Fahrzeugtechnik (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Der Studiengang ist an sich ziemlich interessant aufgebaut. Leute, dich sich für Fahrzeugtechnik oder den allgemeinen Maschinenbau begeistern, bekommen viele abwechslungsreiche Vorlesungen, Übungen und Praktika während des Bachelorstudiums aufgetischt.
Die Uni bzw. auch die Stadt ist sehr klein. Man kommt ziemlich schnell zu den einzelnen Hörsälen oder Übungsräumen. Außerdem ist die Miete bzw. das Leben allgemein in Ilmenau extrem günstig.

Das war es auch schon an Positivem was ich zu dieser Uni zu sagen habe. Kommen wir nun zu einigen negativen Punkten:
Auf Grund der hohen Abbruchquote der Studenten bis zum 3 Semester ist es in dieser Zeit äußerst schwierig Hilfe von (einigen) Professoren oder Übungsleitern zu bekommen. (So kam es mir zumindest vor) Ab dem 4. Semester zählen die Lehrenden die Studenten allerdings als "tatsächlichen Studenten, welche sich für ihr Studium interessieren und nicht einfach nur in eine zulassungsfreie Uni gehen, weil sie nicht wissen was sie nach dem Abi sonst machen sollten". Dann sind die Professoren auch außerhalb der Vorlesung sehr Hilfsbereit bei Fragen oder Problemen des Studenten. Ich kann sogar sagen, dass sie ab diesem Zeitpunkt extrem hilfsbereit sind und einen sehr guten Kontakt zu den Studenten haben. Wer bis ins 4. Semester kommt, schafft die Uni am Ende auch.
Aber das ist auch das Problem. Dieser Studiengang ist extrem anspruchsvoll. Sehr viel Arbeit wartet hier auf den Studenten. Zeitgleich an mehreren Hausarbeiten arbeiten und das auch noch kurz vor der Klausurphase sind hier normal.
7 Semester sind offiziell für den Bachelor vorgeschrieben. In 6 werden Klausuren geschrieben und im letzten soll ein 4 Monatiges Fachpraktikum und eine Bachelorarbeit gemacht werden.
DAS ist fast unmöglich zu schaffen, sodass es hier eher selten ist, dass es jemand den Bachelorabrschluss in der Regelstudienzeit schafft. Man hat jedoch für die Bearbeitung der Bachelorarbeit 6 Monate Zeit.

Noch ein Wort zum Campusleben: Man findet schnell Kontakte hier. Die Uni ist eigentlich gut und bunt gefüllt. Außer im Studiengang Fahrzeugtechnik. Hier ist eine Frauenquote von unter 1% ganz normal. Kleine Kellerclubs haben regelmäßig offen; allerdings sollte man von diesen Club nicht viel erwarten.
  • kleine Uni, günstiges Leben
  • sehr schlechte Studienorganisation, langweiliges Campusleben

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Daniel , 17.11.2018 - Fahrzeugtechnik
4.3
David , 15.02.2018 - Fahrzeugtechnik
3.3
Lukad , 13.02.2018 - Fahrzeugtechnik
4.2
Habip , 14.11.2017 - Fahrzeugtechnik
1.5
Peter , 14.02.2017 - Fahrzeugtechnik
4.0
Habip , 11.12.2016 - Fahrzeugtechnik
4.2
Colin , 11.08.2016 - Fahrzeugtechnik
2.7
Sören , 08.05.2016 - Fahrzeugtechnik
4.2
Anne-Katrin , 27.01.2016 - Fahrzeugtechnik
4.0
L. , 06.02.2015 - Fahrzeugtechnik

Über Karl

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 9 Semester
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ilmenau
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,2
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 22.08.2016