Studiengangdetails

Das Studium "Fahrzeugtechnik" an der staatlichen "HM - Hochschule München" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 731 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
München
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
München

Letzte Bewertungen

3.6
Christina , 02.08.2018 - Fahrzeugtechnik
1.8
Magdalena , 11.07.2018 - Fahrzeugtechnik
4.4
Yannick , 12.02.2018 - Fahrzeugtechnik

Allgemeines zum Studiengang

Fahrzeugtechniker reparieren nicht nur Personenkraftwagen, sondern wirken auch aktiv an der Weiterentwicklung der Mobilität mit. Ein Beispiel dafür sind Elektroautos. Weitere Ziele ihrer Arbeit sind die Verbesserung der Sicherheit, der Fahrdynamik eines Fahrzeuges oder die Planung von neuen Assistenzsystemen. Im Studium lernst Du dazu unter anderem den Aufbau eines Fahrzeuges und seine einzelnen Komponenten besser kennen.

Fahrzeugtechnik studieren

Alternative Studiengänge

Fahrzeugtechnik Lehramt
Master of Education
RWTH Aachen
Fahrzeugtechnik
Master of Engineering
HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Engineering
Technische Hochschule Ingolstadt
Fahrzeugtechnik Lehramt
Bachelor of Science
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nichts geschenkt

Fahrzeugtechnik

3.6

Egal wie sehr man glaubt, dass man in einem Fach keine Probleme in der Prüfung haben wird. Die Dozenten schaffen es trotzdem immer irgendenwelche Prüfungsbedingungen, Aufgabenstellungen oder Prüfungshilfsmittel zu ändern oder zu erneuern um die nochmal vor augen zu führen, dass du nie sicher seien kannst im (Studenden-) Leben. So wird aus einem Prüfungsdurchschnitt des Vorsemesters von 1,9 ganz schnell ein Prüfungsdurchschnitt von 4,6.

Prüfungen Zerstören jede Lust am Lernen

Fahrzeugtechnik

1.8

Prüfungen sind so schwer das 80% durchfallen. Die Art wie hier Prüfungen geschrieben werden sind so zermürbend dass das Studium überhaupt keinen Spaß mehr macht. Bis ins 4.Semester !
Egal wie interessiert man ist und wie gerne man rechnet oder wie gern man über Probleme grübelt, die Prüfungen machen einen fertig.

Deutlich entspannter als an Universitäten

Fahrzeugtechnik

4.4

Kleine Räume und Gruppen führen zu einer sehr entspannten Lernatmosphäre und einem besseren Kontakt zu den Dozenten.
Dozenten sind sehr gut, da sie zum großen Teil Erfahrungen in der Industrie gemacht haben. Der Aufbau ist sehr durchdacht und es gibt die Möglichkeit sich ab dem 4. Semester in sehr unterschiedlichen Richtungen zu spezialisieren.
Unabhängig von normalen Lehrveranstaltungen gibt es Vorträge von Leuten aus verschiedenen Richtungen der Industrie.
Leider ist der Platz zum Lernen in Gruppen sehr beschränkt am Campus an der Lothstraße.

Begeisterst

Fahrzeugtechnik

4.3

Habe zwar erst angefangen zu studieren, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut, obwohl es teilweise auch echt sehr anspruchsvoll ist. Es kommen auch sehr viele moderne Hilfsmittel zum Einsatz, wie zum Beispiel auch Moodle was sehr praktisch ist, weil man auch immer auf dem neusten Stand bleibt.

Lernen für's Leben und Beruf

Fahrzeugtechnik

3.8

Die Dozenten haben schon viel erlebt und teilen ihre Erlebnisse auch gerne mit den Studenten.
So bekommt man von ihnen sowohl das fachliche Wissen vermittelt als auch richtiges zwischenmenschliche souveränes Auftreten (sogenannte softskils) um im späteren Berufsleben bestmögliche gerüstet zu sein.

Duales Studium an der HM

Fahrzeugtechnik

4.2

Ich studiere dual an der HM Fahrzeugtechnik. Das heißt ich besuche alle regulär alle Vorlesungen und bin in den Semesterferien in meinem Ausbildungsbetrieb als Technischer Produktdesigner tätig. Diese Doppelbelastung fordert viel Kraft und Disziplin, entlohnt aber mit praxisnahen Anwendungen der in Vorlesungen erlernten Fähigkeiten. Insgesamt erscheint die Organisation/ der Vorlesungsbetrie der teilweise ein wenig träge und verstaubt. Um das volle Potential ausschöpfen zu können muss viel Eigeninitiative, Recherchearbeit und Zeit investiert werden: mit den richtigen Kursen und Zusatzqualifikationen kann man eine gute Qualifikation erreichen ( wohl nicht in Regelstudienzeit). Der Informationsfluss bzgl Angeboten lässt viel zu wünschen übrig.

Frauen und Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik

4.2

Auch wenn einen viele nicht so ernst nehmen, sollten sich Frauen bzw Mädchen davon nicht beeinflussen lassen. Mädchen können das genau so schaffen wie alle anderen, wenn nicht sogar besser wie viele andere ;D
Ein paar Professoren sollten gefeuert werden...Aber solche gibt's wahrscheinlich überall :D

Insgesamt spannendes Studium

Fahrzeugtechnik

3.8

Das Studium an sich bietet, vor allem ab dem fünften Semester, einige interessanten Lehrveranstaltungen, jedoch gibt es oftmals viele Abstimmungs- und Organisationsschwierigkeiten bei der Studienplanung.
Daher ist viel Eigenverantwortlichkeit gefragt.
Trotzdem ist das Studium sehr zu empfehlen.

Erster Bachelorjahrgang

Fahrzeugtechnik

3.4

Die allgemeinen Inhalte des Studiums sind sehr interessant und vielseitig. Man lernt nach den ersten Semestern ein weites Spektrum der Fahrzugtechnik kennen. Vor allem die Spezialisierung in den letzten beiden Semestern macht das Studium erst richtig interessant. Insegesamt weiterempfehlbar.
Trotzdem muss ich leider anmerken, dass die Organisation teilweise sehr zu wünschen übrig gelassen hat. Häufige Änderungen der Studienordnung und teilweise wurden die Studenten sehr spät bzw. gar nicht informiert.
Hauptgründe dürften dabei jedoch die Neueinführung des Bachelorstudiengangs gewesen sein.
Ich denke bei den nächsten Semestern wird sich das Ganze schon eingespielt haben.

Gemischte Erfahrungen

Fahrzeugtechnik

3.8

Dadurch dass ich im ersten Bachelor Jahrgang an der Fakultät 03 war, gab es oftmals organisatorische Schwierigkeiten im Studienablauf! Dies hat sich jedoch im Laufe der höheren Semester gelegt! Alles in allem ist die Hochschule München mit dem Studiengang Fahrzeugtechnik jederzeit weiterzuempfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 13 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter