COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Fahrzeug- und Motorentechnik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 702 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.3
Tobias , 23.03.2020 - Fahrzeug- und Motorentechnik
3.5
Simon , 03.02.2020 - Fahrzeug- und Motorentechnik
3.5
Max , 29.10.2019 - Fahrzeug- und Motorentechnik

Alternative Studiengänge

Automotive Engineering
Master of Science
TUM - TU München
Fahrzeug- und Motorentechnik
Master of Science
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

In Zeiten des Umbruchs

Fahrzeug- und Motorentechnik

2.3

Durch die Elektrifizierung kommen immer mehr Inhalte hinzu, jedoch wird teilweise immer noch veraltetes Wissen geleert. Die Universität an sich erfüllt absolut den Durchschnitt. Einige Institute sind sehr modern andere sehr alt. Die Mensa ist nicht zu empfehlen!

Studiengang für Autointeressierte

Fahrzeug- und Motorentechnik

3.5

Der Studiengang ist im großen und ganzen sehr ähnlich zum B.Sc. Maschinenbau, nur wenige Module sind anders. Der Studiengang hat mehr zu bieten als nur Verbrennungsmotoren, was man zunächst glauben mag. Durch die Möglichkeit unterschiedliche Schwerpunkte zu setzen kann man sich auch im Bachelor schon in Richtung Elektromobilität orientieren kann. Die Professoren sind sehr kompetent und können einen für ihre Vorlesung begeistern.

Vorlesungen aussortieren

Fahrzeug- und Motorentechnik

3.5

Es lohnt sich nicht in alle Vorlesungen zu gehen da beispielsweise nur das Skript vorgelesen wird.
Man braucht jedoch die Zeit in der Woche um den Haufen an Abgaben zu bewältigen, also muss man diese Vorlesungen aussortieren um die Abgaben zu bearbeiten.
Leider kann man dabei schnell auf die “Fresse” fliegen, wenn man naiv sich falsch entscheidet. 

Hart, aber fair

Fahrzeug- und Motorentechnik

3.3

Anfangs sehr hart jedoch mit der Zeit echt interessant. Die Uni hat sehr viel zu bieten, jedoch fehlt die Zeit. Tolle Freizeitangebote. Der Campus ist zwar groß aber leicht übersichtlich. Fachgruppen helfen immer sind sehr nett und hilfsbereit. Einführungswoche ist top!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019