Bewertungen filtern

Gute Studieninhalte!

Medien- und Eventmanagement

3.3

Die Studieninhalte in diesem Studiengang sind gut gelegt und gewichtet. Man kann als Student seinen Schwerpunkt selber aussuchen, entweder Medien oder Event und dementsprechend die verschiedenen Wahlfächer nehmen. Außerdem kann man ebenfalls im Bereich Sprachen eine Auswajö treffen, wie beispielsweise Englisch (vertiefend) oder Spanisch. Als Privatstudent genießt man es, dass man jegliche Kurse belegen kann, die für das Semester vorgesehen sind. Außerdem tritt man in engen Kontakt mit den Dozenten, bei Fragen, Anregungen oder Ideen wird einem vom Dozent meist umgehend geholfen.

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

Medien- und Eventmanagement

2.3

Das Internet ist dauernd kaputt, die Lehrveranstaltungen fallen oft aus und bei Projekten wird man ohne Einführung und Hilfestellung ins kalte Wasser geworfen. Die IHK-Ausbildungsveranstaltungen und die normalen Lehrveranstaltungen sind nicht aufeinander abgesprochen, weswegen uns Studenten oft wichtige Informationen und Inhalte fehlen, was man erst sehr spät erfährt und dann schnellstmöglich auf eigene Faust nacharbeiten muss.

Viele coole Dozenten mit Praxiserfahrung

Medien- und Eventmanagement

4.7

Die HMKW hat eine Vielzahl an coolen Dozenten mit Praxiserfahrung, die die Lehrinhalte aktiv, motiviert und mit Spaß an der Sache vermitteln, wobei sie persönliche Erfahrungen einfließen lassen.
Die Projektwochen dienen dazu gelerntes in die Tat umzusetzen und an realen Beispielen anzuwenden.

Das tägliche Chaos an der Hochschule

Medien- und Eventmanagement

2.8

Ich habe mich für ein duales Studium entschieden, weshalb ich noch an der Hochschule bin. Ansonsten für ein klassisches Studium wäre es mir zu einfach, zu wenig organisiert und zu wenig praktisches Vermitteln.

Positiv für das Eventmanagement ist die Eventwoche und einige Partner, mit denen man mit viel Engagement Kooperationen eingehen kann. Zum Netzwerke sammeln ist es also super.

Wenn man ein Freigeist ist und gerne unpünktlich ist und auch sonst keine Richtlinien befolgt, dann ist man dort genau richtig. Man kommt egal wie, sehr gut durch den Alltag und die Hochschule mischt sich nicht sein.

Die besten und engagiertesten Dozenten!

Medien- und Eventmanagement

4.2

Die besten und engagiertesten Dozenten findet man nur hier! Mit viel Leidenschaft für das was sie tun und vermitteln sollen, Erfahrung in verschiedenen Bereichen und Spaß an Ihrer Arbeit! Vielseitige und praxisnahe Inhalte inklusive. :)
Nur W-Lan gibt's selten. ;) Aber Alles in Allem ein toller Ort!

Absolut mein Ding

Medien- und Eventmanagement

3.8

Ich habe gerade erst mit dem Studium angefangen, bin mir aber jetzt schon sicher es war die richtige Entscheidung.
Die Studieninhalte sind interessant und sehr praxis-lastig, was einen guten Einblick in den späteren Arbeitallltag ermöglicht. Für eine private Hochschule könnte die HMKW allerdings teils besser ausgestattet sein.

Grundsätzlich ganz gut, Verbesserungen wären besser

Medien- und Eventmanagement

3.0

Das Studium an sich macht Spaß. Leider ist es meiner Meinung nach etwas zu Medienlastig wenn man später im Eventbereich arbeiten möchte. Fächer die für den Eventbereich wichtig sind werden zum Teil nur als Wahlmodule angeboten.
Die Organisation an der Hochschule lässt manchmal zu wünschen übrig. Man hat manchmal das Gefühl das die eine Hand nicht weiß was die andere macht.

Man schwankt zwischen Hass und Liebe

Medien- und Eventmanagement

3.0

An der HMKW ist es wirklich eine Art Hassliebe. Es gibt Dozenten, die man toll findet, die was drauf haben und bei denen es echt Spaß macht und auf der anderen Seite gibt es welche, denen man am liebsten ins Gesicht springen würde. Aber ich glaube, dass man da einfach entweder Pech oder Glück hat. Es ist schade, dass an einer Privaten Uni, bei der man nicht gerade wenig zahlt, so wenig Ausstattung geboten wird und immer etwas kaputt ist. Die Organisation ist auch noch nicht wirklich ausgereift, aber das ist, denke ich, an den meisten Unis so. Was aber ein sehr fetter Pluspunkt ist, ist die Praxisnähe!! Man wird nicht nur mit Theorie überhäuft.

Teils Teils

Medien- und Eventmanagement

3.3

+
Praxisnahe Vorlesungen
(Kleine) Klassen
Dozenten haben eigene Agenturen o. Ä. Und können somit den Stoff mit berufsrelevanten Inhalten füllen

-
Absprachen zwischen Hochschule und Berufsschule klappen nicht immer
Orga teilweise schlecht
Leider wenig interaktion zwischen Kursen, Jahrgängen und Studiengängen.

Medien- und Eventmanagement ist mein Kindheitstraum

Medien- und Eventmanagement

4.3

Ich bin überfälligt von meinem Studium und bin froh dass ich an dieser Hochschule studieren kann, es macht auf jeden Fall eine Menge Spaß. :) So komme ich meinem Traum auf jeden Fall näher und das alles nur durch ein Studiengang. Ich würde es immer wieder wählen und machen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 36
  • 51
  • 23
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 112 Bewertungen fließen 65 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter