Bewertungen filtern

Interessantes Studium in familiärer Atmosphäre

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Das Studium (Medien- und Eventmanagement) ist sehr spannend und macht viel Spaß. Das erste Semester ist vorbei und die Grundlagen sind geschaffen. Besonders gut waren die Methodenkurse zum Einstieg, jetzt kann es in den folgenden Semestern tiefgründiger um Inhalte gehen. Bisher war das Programm entspannt.
Die Dozenten sind ALLE wirklich nett und hilfsbereit. Man merkt allerdings hin und wieder einen Unterschied zwischen den festangestellten Dozenten und den externen, da diese nicht die gle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das MEM in Köln

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Leider kann man nicht angeben, dass man in Köln an der HMKW Studiert, deswegen habe ich nun Berlin angeben. Ich selbst bin sehr zufrieden mit dem Studium. Ich bin nun im 2. Semester und die Klausuremphase geht ab Altweiber los. Leider ist es immer etwas nach hinten verzogen, sodass ich nicht gleichzeitig mit meinen Freunden in die Semesterferien starten kann und über Karneval noch lernen muss. Die Lernveranstaltungen sind gut gestaltet. Ab und an fehlt an ein bisschen an Disziplin und viele Stud...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehrreich aber unorganisiert

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Ich bin duale Studentin und mache neben dem Studium noch eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Dabei hat die HMKW eine Kooperation mit der Berufsschule BM. Die Vorlesungen der HMKW sind sehr gut und lehrreich. Das kommt zustande, da die meisten Dozenten sehr erfolgreich in ihrem Job waren/ sind und bei bekannten Agenturen wie z.B. VOK DAMS oder bekannten Konzernen wie z.B. BAYER AG gearbeitet haben, oder auch was eigenes auf die Beine gestellt haben wie z.B. das Konzept von Va...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht immer Befriedigend aber

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Die Ausstattung ist wirklich super. Dahingegen lässt die Organisation zu wünschen übrig. Ich persönlich mache ein duales Studium in kooperation mit der BM. Leider ist die Kommunikation von Berufsschule und Hochschule nicht optimal. Die Lehrveranstaltungen der Hochschule sind gut, allerdings sind Module wie Wissenschaftliches Propädeutikum im 1. und 2. Semester abgehalten worden. Diese Lehrveranstaltung sind besipielweise viel Sinnvoller gegen Ende des Studiums, als Vorbereitung auf die Bachelor Arbeit. Auch wenn nicht immer alles reibungslos abläuft, wenn man Fragen und Anregungen hat werden diese beantwortet und aufgenommen und meist auch umgesetzt.

Perfekte Expertise und Spaß in einem

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Ein Studium, bei dem man unfassbar viel lernt, sehr viel Expertise von den Dozenten mitgegeben bekommt, das sogar Spaß macht. Sehr viel praxisnahe arbeiten und Präsentationen, die den Berufseinstieg erleichtern. Die Kurse sind klein, sodass man immer voll dabei sein kann. Auch das ein Semesterlange Praktikum hilft beim späteren Berufseinstieg. Ab dem 2. Semester kann man bereits Kurse wählen und das Studium noch mehr seinen individuellen Interessen anpassen. Ein Minuspunkt ist nur, dass die Vorlesungen teilweise unregelmäßig stattfanden (mal eine stunde früher in Woche A, dann später in Woche B...), weil die Dozenten Freiberuflich sind.

Sehr zufrieden!

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Kompetenz der Dozenten! Durch die kleinen Gruppen, kennt jeder jeden und man kann alles erfragen und austauschen.
Einsatz moderner Lernmittel. (Mac überall)
Lehrveranstaltungen werden sehr angepasst, dementsprechend wird man auch sehr gut auf Klausuren vorbereitet.

Ihr Geld nicht wert

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Dafür dass man monatlich eine Menge Geld dafür zahlt und die Hochschule einem was übers managen beibringen möchte, ist sie selber jedoch sehr schlecht organisiert. Stundenpläne werden erst 2 Wochen vor Unibeginn bekannt gegeben, Noten sind selbst nach 2 Monaten Semesterferien nicht alle bekannt und teilweise Dozenten gewählt, die nicht dafür gemacht sind Wissen vermitteln zu können.

Die HMKW - Die Medaille hat immer zwei Seiten

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Vor fast genau zwei Jahren habe ich begonnen an der HMKW mein duales Studium im Bereich Medien- und Eventmanagment zu belegen.
Der erste Eindruck war super, die FH machte einen guten Eindruck auf mich, sie bot Privatsphäre und auch einen Anspruch an sich selbst.
Die FH ist modern ausgestattet, auch die Dozenten an den ersten Tagen machen einen kompetenten Eindruck. Leider kommen immer noch die Stundenpläne zu spät und werden auch sehr spontan geändert.
Dann kamen wir zu der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientiert

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Die HMKW ist sehr praxisorientiert. Dabei sind die Lehrveranstaltungen im engen Dialog zwischen Dozent und Student. In der Organisation sind allerdings noch einige Abläufe zu optimieren (Stundenpläne kommen erst kurz vor Semesterbeginn heraus, Termine werden oft verlegt)

Es macht viel Spaß und ist sehr lehrreich

Medien- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Ich bin bisher sehr zufrieden. Studiere zur Zeit im dritten Semester
Der Stundenplan ist megalässig und die Hochschule hilft einem auch so mit Wohnungsvermittlungen. Gerade das Klima unter den Studenten ist sehr angenehm und jeder Dozent stand bisher immer für Fragen zur Verfügung. Mithilfe des trainex hat man auch alles wichtige auf einen Blick.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 35
  • 48
  • 20
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 105 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter