COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Absolute Katastrophe

Medien- und Eventmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.2
Ich habe an dieser Hochschule dual, Medien- und Eventmanagement studiert. Natürlich überlegt man, ob und wie man eine Hochschule im Internet bewerten will, da der zukünftige Arbeitgeber bei einer möglichen Recherche die eigene Leistung infrage stellen kann, sofern schlechte Bewertungen auftauchen.
Diese Bewertung gilt jedoch in erster Linie nicht den Dozenten oder dem Inhalt des Studiums- mit dieser Bewertung möchte ich die “Organisation”, das Sekretariat und Prüfungsamt ansprechen. Im Studium selbstständig zu arbeiten, Verantwortung zu tragen und erwachsen zu werden sollte jedem der studieren möchte bewusst sein. Für einen monatlichen Beitrag von 555€ (mittlerweile gestiegen) darf jedoch eine gewisse Organisation innerhalb der Hochschule/ Berufsschule erwartet werden. Nach 4 Jahren Studium muss ich jedoch sagen, dass die HMKW diese nicht ansatzweise bietet. Die interne Kommunikation ist eine Katastrophe. Entweder man erhält keine Rückmeldung/ unvollständige Rückmeldung oder von gefühlt jedem einzelnen Mitarbeiter eine, mit unterschiedlichen Informationen und Aussagen. Noten werden vermehrt trotz Vorlage beim Prüfungsamt deutlich später eingetragen, als es in der Prüfungsordnung steht (teilweise fehlerhaft).
Besonders Regelungen bezüglich der nötigen Praktika während des dualen Studiums können nicht einheitlich kommuniziert werden und sorgten Monate für Probleme. Aufgrund interner Organisation gab es Studenten, die Kurse doppelt belegen mussten, da diese unter anderem Namen als Wahlpflichtfach zur Möglichkeit standen und einige Semester später auf dem Pflichtplan existierten.
Abschlusszeugnisse werden aufgrund “hoher Anzahl an Absolventen” nicht innerhalb der kommunizierten 2 Wochen zur Verfügung gestellt (nötig für Bewerbungen etc.)
Zudem möchte ich betonen, dass nichts der genannten Situationen auf die derzeitige Krise zurückzuführen ist. Ich habe 2016 mit meinem Studium begonnen und dieses Verhalten wurde von Tag 1 wahrgenommen. Genanntes ist nur ein Bruchteil von dem, was alles schief gelaufen ist.
Zusätzlich möchte ich betonen, dass ich nur für meinen Studiengang und die jeweiligen Verantwortlichen sprechen kann und das Gesagte meiner persönlichen Erfahrung entspricht und im Austausch mit meinen Kommilitonen gefühlt täglich Themen aufkamen, die zu diesen schlechten Erfahrungen beigetragen haben. Schlusswort- zu 100% nicht zu empfehlen, wenn einem sein Geld etwas wert ist.

Kommentar der Hochschule

Hallo Alina,

gerne möchten wir auf Ihre Bewertung eingehen und zunächst anerkennen, dass Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich um Ihre persönliche Wahrnehmung handelt, und Sie außerdem zwischen verschiedenen Aspekten des Studiums differenzieren. Da Sie es ansprechen: Selbstständige Arbeit und Selbstorganisation sowie Verantwortung für das eigene Studium zu übernehmen sehen auch wir als wesentliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

Natürlich entbindet dies die HMKW nicht von der selbst gestellten Aufgabe, ihren Studierenden das Studieren so einfach wie möglich zu machen, was die organisatorischen Aspekte anbelangt. Sicherlich läuft dabei nicht alles glatt. Das pauschale Urteil, dass die HMKW Organisation „nicht ansatzweise“ biete, wie Sie schreiben, hilft uns allerdings nicht wirklich weiter. Dass wir jede Kritik, und sei sie auch noch so unerbittlich, als Anlass nehmen, die eigenen Prozesse immer wieder zu überprüfen und anzupassen, das sichern wir Ihnen zu - so auch hier hinsichtlich konkret benannter Aspekte.

Grundsätzlich dürfen und sollten sich die Studierenden schon während ihres Studiums bei Fragen und Anregungen an die Verwaltung direkt, ihre Lehrenden oder den AStA, in diesem Fall an asta-koeln@hmkw.de, wenden.

Wir freuen uns, wenn Sie mit den Inhalten und der Lehre im B.A. Medien- und Eventmanagement zufrieden waren, und hoffen, dass Ihnen diese im weiteren beruflichen Werdegang von Nutzen sind. Dafür wünschen wir Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Wer sich ein Bild davon machen möchte, was das Studium im Fachbereich Wirtschaft der HMKW beinhaltet, findet die Vielfalt an Werdegängen in unseren Success Stories abgebildet: https://www.hmkw.de/karriere/success-stories/wirtschaft/

Außer auf studycheck haben unsere Studierenden die HMKW beim renommierten THE Europe Teaching Survey 2020 bewertet: https://www.hmkw.de/hochschule/europe-teaching-survey-2020/

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Rasche

Marketing und Online-Marketing der HMKW
22.02.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.7
Laura , 16.02.2021 - Medien- und Eventmanagement
4.4
Annalena , 14.12.2020 - Medien- und Eventmanagement
3.6
Simon , 14.12.2020 - Medien- und Eventmanagement
3.9
Dilara , 07.12.2020 - Medien- und Eventmanagement
4.0
Josephine , 23.11.2020 - Medien- und Eventmanagement
1.6
Anonym , 05.11.2020 - Medien- und Eventmanagement
2.8
Jana , 27.05.2020 - Medien- und Eventmanagement
4.4
Annalena , 12.05.2020 - Medien- und Eventmanagement
3.4
Mara , 04.05.2020 - Medien- und Eventmanagement
4.4
Hannah , 18.03.2020 - Medien- und Eventmanagement

Über Alina

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium – Dual
  • Standort: Standort Köln
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 11.02.2021