Geprüfte Bewertung

Ich würde es wieder tun

Musik- und Eventmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Ich bin nun kurz vor meinem Bachelor und kann sagen, dass ich in den letzten Jahren sehr viel lernen durfte. Inhaltlich bietet das Studium ein breites Spektrum an (Grund-)Wissen. Man muss entscheiden, in welche Themengebiete man tieferen Einblick haben möchte, was natürlich in den ersten Semestern gar nicht so einfach ist. Aber ich denke, genau aus diesem Grund, sind die ersten drei Semester recht allgemein gehalten. In den späteren Semestern und vor allem mit dem Belegen der Wahlpflichtfächern taucht man spezifischer in die Materie ein und mithilfe der Persönlichkeitsfächer kann man auch mal experimentieren und definitiv noch mehr über sich hinauswachsen. Generell gilt aber natürlich: Wer was lernen will muss Eigeninitiative zeigen! Die Dozenten sind auch bereit spezifische (sofern es die Zeit zulässt) Fragen zu beantworten und auch die Lern- und Karrierewerkstatt bietet die Möglichkeit, auch über das eigene Studium hinaus neue Erfahrungen zu sammeln. Wenn man super viel Zeit hat (nebenbei keinen Job hat), könnte man sogar diverse Kurse an den Schwesterhochschulen belegen. Wie das in der Realität umzusetzen ist, kann ich allerdings nicht sagen, da nur wenige der Studenten das Glück haben, sich 100% auf die Uni konzentrieren zu können. Zum Timing der Studiums: Wenn möglich sollte man im Vorfeld daran denken ein Semester länger an dieser Uni zu verbringen, da
das praktische Abschlussprojekt viel Zeit in Anspruch nimmt...das liegt natürlich auch daran, wie umfangreich man das gestalten möchte.
Natürlich läuft auch an der hdpk nicht alles perfekt und das Internet ist leider ein öfter auftretendes Problem (was nervt!), aber im Großen und Ganzen sind alle Menschen dieser Hochschule bemüht und versuchen ihr Bestes. Kritik wird ernst genommen und es wird versucht Lösungen herbeizuschaffen. Ob Studierende, Dozenten/Professoren oder Mitarbeiter der hdpk, es wird sich gegenseitig geholfen und unterstützt. Das ist auch eine große Hilfe bei der Praktikums- und Jobsuche.
Zusammenfassend kann man sagen, dass das Studium, wenn man viel mitnehmen und lernen möchte, auf jeden Fall anstrengend und herausfordernd ist, aber unglaublich viel zurück gibt und man obendrauf unglaublich tolle Menschen kennenlernt.
  • verschiedene Charaktere, Verbindung der verschiedenen kreativen Departments - Event, Musik, Film)
  • teilweise schlechte Dozenten, die auch nach mehreren Jahren nicht ausgetauscht werden

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.2
Jan , 02.09.2019 - Musik- und Eventmanagement
4.0
Hannah , 28.01.2019 - Musik- und Eventmanagement
3.0
Anonym , 06.08.2018 - Musik- und Eventmanagement
4.0
Tim , 31.07.2018 - Musik- und Eventmanagement
3.2
Marlene , 16.05.2018 - Musik- und Eventmanagement
4.3
Felicitas , 09.02.2018 - Musik- und Eventmanagement
4.5
Ulrike , 07.02.2018 - Musik- und Eventmanagement
1.5
Betty , 05.12.2017 - Musik- und Eventmanagement
3.3
danh , 30.11.2017 - Musik- und Eventmanagement
3.8
Juliane , 30.11.2017 - Musik- und Eventmanagement

Über Ulrike

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 7
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,2
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 11.12.2018