Kurzbeschreibung

Das Studium "Musik- und Eventmanagement" an der privaten "SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 59 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Marlene , 16.05.2018 - Musik- und Eventmanagement
4.1
Felicitas , 09.02.2018 - Musik- und Eventmanagement
4.3
Ulrike , 07.02.2018 - Musik- und Eventmanagement
3.8
Juliane , 30.11.2017 - Musik- und Eventmanagement
3.1
Anonym , 17.10.2017 - Musik- und Eventmanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studiengebühren
22.470 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester

  • Projektorganisation Grundlagen
  • Medienwirtschaft I: Grundlagen & Rechnungswesen
  • Kommunikationswissenschaft: Grundlagen und Modelle
  • Cross Media: Grundlagen und Modelle
  • Sprache und Text
  • Publikationssoftware
  • Kultur- & Mediengeschichte
  • Grundlagen des Rechtssystems
  • Business English Grundlagen

2. Semester

  • Musikproduktion, Musikmanagement
  • Medienwirtschaft II: Markt & Management
  • Massenkommunikation
  • Technische Konvergenz
  • Recherche & Redaktion
  • Datenbanken & Netzwerke
  • Printmedien
  • Verträge, Urheberrecht
  • English for Media

3. Semester

  • Eventplanung & Organisation, Eventmanagement
  • Medienwirtschaft III: Unternehmensentwicklung
  • Rezeptionserleben & Verhalten
  • Elektronische Medien, Musikjournalismus
  • Produktions- & Redaktionssysteme
  • Popularmusik Printmedien, Elektronische Medien, Aufführungsmedien, Filmgeschichte
  • Veranstaltungsrecht, Medien
  • English for Media Commerce

4. Semester

  • Medienmanagement I: Kommunikationspraxis
  • Interaktion Mensch/Computer
  • Sprechen, Moderieren & Texten
  • Produktions- & Redaktionssysteme
  • Popularmusik Printmedien, Elektronische Medien, Aufführungsmedien, Filmgeschichte
  • Spezielles Handelsrecht

5. Semester

  • Praxis- oder Auslandssemester

6. Semester

  • Medienmanagement II: Unternehmensführung
  • Medienwirtschaft IV: Finanzierung & Controlling
  • Unternehmeneskommunikation, PR
  • Musik, Management, Design
  • Gründung & Persönlichkeit
  • Wissenschaftliches Arbeiten

7. Semester

  • Abschlussprojekt: Musikevent
  • Kommunikation im Konflikt
  • Ethik & Interkulturelles
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Feststellung der Eignung durch studiengangspezifische (Haus-)Aufgaben und persönliches Gespräch

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studio
Quelle: hdpk 2017

Videogalerie

Studienberater
Annette Lohmüller
Studienberatung
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)
+49 (0) 30 233 206 610

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Eventmanagement Studium lernst Du, wie Du Veranstaltungen wie Sportereignisse, Ausstellungen, Kongresse und Konzerte planst und organisierst. Du erstellst Konzepte für Events und setzt diese in der Praxis um. Als Eventmanager bildest Du die Schnittstelle zwischen Unternehmen und deren Zielgruppe. Deshalb benötigst Du für dieses Studium nicht nur Kreativität und innovative Ideen, sondern eignest Dir auch Know-how in Sachen Wirtschaft und Finanzen an.

Eventmanagement studieren

Bewertungen filtern

Richtig gute und richtig schlechte Zeiten

Musik- und Eventmanagement

3.0

Insgesamt mag ich meinen Studiengang sehr und er macht mir Spaß. Es gibt Dozenten, die ihr Wissen so gut vermitteln können, und dabei so unglaublich tolle sozial Kompetenzen haben, dass die Zeit vorüber fliegt. Allerdings sind das drastische Gegenteil dann die Dozenten, bei den man sich fragt warum man a) überhaupt zur Vorlesung geht, weil man wirklich nichts versteht und die Vermittlungskompetenz einfach nicht vorhanden sind und b) für dieses private Studium überhaupt zahlt.

Zudem wurde ich bei der Suche eines Praktikumsplatzes werder kompetent beraten, noch wurden mir irgendeine Art von Hilfestellung angeboten.

Zudem ist die Möglichkeit von der Uni aus mit anderen Studiengängen zu kooperiern und von Ihnen zu lernen gleich null.
Und zu guter letzt habe ich nach drei Englisch Semestern durch das Schauen von amerikanischen Netflixserien mehr gelernt als in diesem Unterricht.

Nicht nur irgendwas mit Medien

Musik- und Eventmanagement

4.1

Ich studiere mittlerweile im 5ten Semester Musik- und Eventmanagement. Ich habe vor Beginn alle privaten Hochschulen in Berlin verglichen, die Management in Verbindung mit etwas Kreativem anbieten. Die HDPK war klar vorne, was die Praktischen Anteile anbelangt und das ist sie auch noch heute.
Man macht jedes Semester mindestens 1 praktische Übung, arbeitet mit den Musikern und Designer aus den anderen Studiengängen zusammen und hat freie Hand um sich auszuprobieren. Für jeden, der Bock hat was zu machen, sich irgendwie selbst finden oder verwirklichen will! 

Mehr als nur ein Hochschulstudium

Musik- und Eventmanagement

4.3

Durch den engen Kontakt mit den Dozenten, Studienkollegen und Mitarbeitern der hdpk, lernt man weitaus mehr, als nur die Inhalte der Vorlesungen. Klar ist auch hier nicht alles perfekt, aber das macht irgendwie den Charme der Hochschule aus. Die Lehre und Verwaltung arbeitet daran, das Campusleben und die Lehre ständig zu verbessern und nimmt Feedback der Studenten nicht nur entgegen, sondern auch ernst.
Das Studium beinhaltet einen großen Teil an praktischen Projekten durch die man viel dazu lernt und kann dadurch Arbeitserfahrungen sammeln.
Viele machen stellen sich auch immer die Frage "Werde ich nach dem Studium einen Job finden?" Ich kann nach meiner Erfahrung beruhigt sagen, JA, definitiv. Die hdpk unterstützt dich sehr bei deiner Suche. Die Dozenten sind außerdem auch immer sehr happy "ihre Studenten" zu vermitteln :)

Das Geld nicht wert

Musik- und Eventmanagement

1.4

- undurchdacht
- Lehrveranstaltungen langweilig
- zu viele Schüler für Sitzplätze und Plätze in Seminaren
- Wlan mäßig
- Lounge und ähnliche Räume schlecht ausgestattet
- Dozenten wechseln
- meist abgestürzt im job und jetzt Dozenten.
- undurchdachte Neuerungen
- hochverschuldet aus dem Studium
- was man für seine 600€ im Monat bekommt ist ein Witz.

Sehr interessante und gute Module

Musik- und Eventmanagement

3.1

die hdpk bietet insgesamt sehe gute und interessante module an, jedoch werden die inhalte oft nur oberflächlich behndelt. Die hdpk hat eine lobenswerte Ausstattung sowie ein gutes Netzwerk. Die dozenten an der HdpK haben oft gute Referenzen und weisen gutes Fachwissen vor.

Wo bleibt die Musik?

Musik- und Eventmanagement

3.8

Seit Oktober studiere ich an der Hdpk “Musik & Eventmanagement” bis jetzt warte ich nich auf die Musik-Komponente. Ich wünsche mir mehr über Musik zu lernen. Wir haben nur die Event Seite betrachtet. In verschiedene Musikkulturen zu schauen, würde mich sehr interessieren.

Gute Inhalte, aber schlechte Organisation

Musik- und Eventmanagement

3.1

Der Studiengang ist sehr Praxisnah. Was ebenfalls als Vorteil genannt werden kann: die Dozenten sind alle vom Fach.

Die Organisation rund um den Stifiengang ist jedoch noch ausbaufähig.
Im großen und ganzen coole Uni mit tollen Inhalten. Weiterzuempfehlen!

Kompetenz und Spaß!

Musik- und Eventmanagement

4.1

In den Vorlesungen gibt es genügend Platz für alle. Die Dozenten und Studieninhalte sind außerordentlich gut! Besonders toll ist die Praxisnähe! Das Studium eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um erfolgreich ins Berufsleben einzusteigen. An der Organisation könnte man noch arbeiten wie z.B. die pünktliche Veröffentlichung der Vorlesungspläne.

Musik- und Eventmanagement

Musik- und Eventmanagement

3.4

Fazit: Lieferumfang zur vollsten Zufriedenheit. Würde ich jederzeit wieder kaufen und auch Freunden empfehlen.

Top
+tolle Studieninhalte mit Praxisnähe
+Dozenten aus der Branche
+kleine Lerngruppen
+spannende Semesterprojekte
+Dozenten immer erreichbar und geben direkt Feedback, Hilfestellung, Anregungen und Kontakte/Möglichkeiten
+Lern- und anschließende Prüfungsphase

Ausbaufähig
-problematische Aussttattung der Räum...Erfahrungsbericht weiterlesen

Initiative Studenten gern gesehen, offen, locker

Musik- und Eventmanagement

3.5

Sehr kompetente Dozenten, mit denen man in direktem Kontakt steht. Es gibt einen Grundstock an Kursen zu absolvieren und kann später hin auch zwischen Alternativen wählen. Allerdings verschwimmt der Studieninhalte stellenweise mit der Fachrichtung Journalismus PR. Die Hochschule ist noch recht jung vergleichsweise und es läuft noch nicht alles reibungslos, aber dafür ist sie lernwillig. Das Vertrauensverhältnis ist untereinander recht hoch, jedoch kommt es durch vereinzeltes Ausnutzen zu entsprechenden Einschränkungen, die es vorher nicht gab. Bspw. Sicherheitssysteme. Mensa ist keine in der Nähe.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 15 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte