Studiengangdetails

Das Studium "Evangelische Theologie" an der staatlichen "Uni Tübingen" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Magister". Der Standort des Studiums ist Tübingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1176 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Magister
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Tübingen

Letzte Bewertungen

4.8
Lea , 11.11.2018 - Evangelische Theologie
4.8
Ann-Sophie , 17.07.2017 - Evangelische Theologie

Allgemeines zum Studiengang

Einen Gottesdienst zu leiten und die Gemeinde durch eine gute Predigt zu berühren, gehört zu den Herausforderungen eines evangelischen Pfarrers. Menschen in Gewissensnöten durch ein seelsorgerliches Gespräch aufzubauen, ist ebenso Bestandteil des Berufsbildes. Das Evangelische Theologie Studium bereitet Dich darauf vor, diesen verantwortungsvollen und vielseitigen Beruf auszuüben. Außerdem kannst Du mit diesem Studiengang Religionslehrer werden.

Evangelische Theologie studieren

Alternative Studiengänge

Evangelische Theologie
Bachelor of Arts
IHL - Internationale Hochschule Liebenzell
Evangelische Theologie/ Religionspädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Weingarten
Evangelische Theologie
Kirchlicher Abschluss
Uni Marburg
Evangelische Theologie Lehramt
Bachelor
Uni Hildesheim
Evangelische Theologie
Magister
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Fundierteste Bildung mit breitem Spektrum

Evangelische Theologie

4.8

Tolle Dozenten, unterstützende Studiengemeinschaft, super ausgestattete Bibliothek, was nicht nur die Unibivliothek sondern auch die theologische Bibliothek betrifft, viele organisierte Veranstaltung zum Austaudch auch mit anderen Studierenden anderer Konfessionen und Religionen.

Denken bis zur Schmerzgrenze

Evangelische Theologie

4.8

Das Studium der evangelischen Theologie ist kein normales Studium. Es regt zur ständigen Reflektion und Diskussion an, sowie zu einer andauernde Auseinandersetzung mit sich und seinem Weltbild, aber auch mit seinem Glauben. Dieses Studium ist nicht für jeden gemacht, aber die Exegese der Bibel und das Erlernen von Lateib, Griechisch und Hebräisch sind Dinge, die heutzutage eine Besonderheit aufweisen. Darum studiere ich Theologie!!

Fantastischer Umgang miteinander

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Unter den Kommilitonen, von Dozenten zu Studenten. Das beste Lernklima, das man sich vorstellen könnte. Grundsätzlich hält man sich die Türen auf, in der Bib hilft man sich gegenseitig die Bücher zu finden. Studiengangwechselnde sind perplex. Die Veranstaltungen sind sehr gut, allerdings in ihrer theologischen Ausprägung oft einseitig. Man sollte an mehreren Unis Theologie studieren.

Erste Hürden

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Um richtig durchstarten zu können im theologischen Studium muss erstmal eine große Hürde genommen werden: die Sprachen. Da diese in kurzer Zeit gelernt werden, bleiben leider kaum Kapazitäten für andere Veranstaltungen über. Um trotzdem schon etwas in die Materie eintauchen zu können, besuchte ich zum Beispiel im vergangenen Semester eine Vorlesung über das Johannesevangelium und habe dort nocheinmal für mich bestätigt bekommen: das ist das, was du machen willst, hier gehör ich hin. Bis ich damit so richtig beginnen kann, heißt es erstmal Zähne zusammenbeißen und durch! Aber das dürfte zu schaffen sein!

Studieren im schönen Tübingen

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Tübingen ist eine wunderbare Stadt und bietet sich toll an, um zu studieren, aber auch geschmackvoll zu leben. Wohnraum ist allerdings schwer zu finden.
Die Lehrveranstaltungen sind gut, auch wenn ich die häufigen Gebäudewechsel nervig finde. Die Dozenten sind sehr bemüht und ansprechbar und verfügen in der Regel über geeignete Kompetenzen. Lehrstile sind Geschmackssache.
Das Gebäude der Theologischen Fakultät ist leider sehr alt und auf den Toiletten fühlt man sich 50 Jahre in die Vergangenheit versetzt. Aber auch die Räume sind runter gekommen und teilweise ungeeignet. Die Bib hat nur wenig Plätze mit Strom. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Ansonsten herrscht an der Fak eine gute Atmosphäre.

Studium der evangelischen Theologie an der Uni Tübingen

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Die Uni Tübingen ist keine Campus Uni, was dazu führt das man oft einmal zwischen den einzelen Gebäuden hin und her wechseln muss. Dennoch ist sie besonders für das Studium der evangelischen Theologie mehr als geeignet aufgrund der durchaus kompetenten Dozenten und den doch sehr freien Wahlmöglichkeiten der Schwerpnktlage des Studiums. Ebenfalls zu empfehlen ist die Universiät in Tübingen für diesen Studiengang weil eine Erstsemesterberatung Pflicht ist. Was sich hier als nervige Aufgabe ankl...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.8

Von den 6 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter