Studiengangdetails

Das Studium "Evangelische Theologie" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1974 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.7
Katharina , 22.03.2018 - Evangelische Theologie Lehramt
4.0
Madeline , 20.03.2018 - Evangelische Theologie Lehramt
3.7
Simon , 25.02.2018 - Evangelische Theologie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Einen Gottesdienst zu leiten und die Gemeinde durch eine gute Predigt zu berühren, gehört zu den Herausforderungen eines evangelischen Pfarrers. Menschen in Gewissensnöten durch ein seelsorgerliches Gespräch aufzubauen, ist ebenso Bestandteil des Berufsbildes. Das Evangelische Theologie Studium bereitet Dich darauf vor, diesen verantwortungsvollen und vielseitigen Beruf auszuüben. Außerdem kannst Du mit diesem Studiengang Religionslehrer werden.

Evangelische Theologie studieren

Alternative Studiengänge

Musik Lehramt
Staatsexamen
KU Eichstätt-Ingolstadt
Ingenieurpädagogik Maschinenbau - Automatisierungstechnik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Esslingen, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Hannover
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Spannende Menschen und tolles Studium

Evangelische Theologie Lehramt

3.7

Die Dozenten sind super und geben sich kn den Lehrveranstaltungen viel Mühe. Die Inhalte sind spannend und interessant. Kleine gemütliche Fakultät mit ganz tollen Kommilitonen, hier entwickeln sich Freundschaften fürs Leben. Ein sehr empfehlenswertes Studium.

Hier lernt man was!

Evangelische Theologie Lehramt

4.0

Das Studium ist recht zeitintensiv, was das Einhalten der Regelstudienzeit erschwert. Man sollte eher 5, anstatt 4 Semester einplanen. Die Kursauswahl ist nicht die größte, allerdings sind die Themen interessant und haben tatsächlich auch Praxisbezug. Hier lernt man tatsächlich was fürs spätere Lehrerdasein. Die Kurse finden darüberhinaus meist im kleinen Rahmen statt, was wirklich sehr angenehm ist, da man viel Kontakt zu anderen Studenten und auch Dozenten aufbauen kann. Die Betreuung durch Dozenten ist dadurch auch viel persönlicher.

Zu beachten ist, dass die alten Sprachen (Griechisch und Hebräisch bzw Latein) vor absolvieren der Modulabschlussprüfungen gemacht werden müssen.

Immer ansprechbar

Evangelische Theologie Lehramt

3.7

9/10 Dozenten sind super hilfsbereit und antworten in der Regel sofort.
Bei einem Problem wird einem sofort geholfen.
Auch die Kommilitonen sind nett.
Klar gibt es im Studium auch Problemfelder wie zum Beispiel das Graecum, aber auch das ist mit ein bisschen Ehrgeiz durchaus machbar.

Sehr offen, vielseitig und interessant!

Evangelische Theologie Lehramt

4.0

Das Studium ist sehr interessant und vielseitig. Leider hapert es teilweise an einer ordentlichen Organisation oder Ansprechpartnern. Generell ist aber jeder Dozent versucht zu helfen und geht sehr offen auf individuelle Bedürfnisse ein! Die Dozenten und Kommilitonen sind wesentlich freundlicher und hilfsbereiter als in anderen Fächern, die Studieninhalte sind vielseitig und sowohl an den Interessen als auch den Bedürfnissen für den späteren Job ausgelegt.

Umfangreich und unorganisiert

Evangelische Theologie Lehramt

2.8

Das Studium ist nicht zu unterschätzen. Die größten Hürden sind die alten Sprachen. Wofür die gut seien sollen, weiß auch niemand. Nie wieder gebraucht im Studium. Die Themen im Studium sind sind sehr umfangreich, aber auch interessant. Leider passen die Kurse in einem Modul aber nicht zusammen. Auch zu bemängeln ist die Anzahl der Pflichtkurse. Das Studium im Master beinhaltet so viele Kurse, wie fast zwei andere Fächer zusammen (Deutsch und Biwi). Das ist in Regelstudienzeit kaum zu schaffen....Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Leben einer Relistudentin

Evangelische Theologie Lehramt

3.0

Alle rümpfen immer die Nase, wenn sie hören, dass ich evangelische Theologie studiere, dabei machen es die Dozenten einem leicht den Studiengang wirklich zu mögen. Witze und kritische aber auch amüsante Sprüche sind Alltag in den kleingehaltenen Kursen. Dadurch , dass wir so wenige in den Kursen sind sind die Lerninhalte sehr intensiv und die Dozenten können schnell den einzelnen Gesichtern einen Namen zuordnen.
Wirklich top!

Selbstorganisation ist alles

Evangelische Theologie Lehramt

3.0

Für ein Studium an der Ruhr-Universität benötigt man vor allem eines: gutes Organisationstalent! Die große Auswahl der Kurse und die Freiheit bei der Stundenplangestaltung lassen viel Freiraum, verführen aber auch dazu, sich etwas zu viel Freizeit zu gönnen.

Alles rundum gut :-)

Evangelische Theologie Lehramt

3.6

Ich studiere nun im letzten Master of Education Semester Germanistik und evangelische Theologie. Rückblickend kann ich nur bestätigen, dass ich mich zu Beginn meines Studiums für die richtige Universität entschieden habe.
Im großen und ganzen ist alles gut strukturiert, man kann alle Literaturangaben in unseren Bibliotheken finden, die man für seine Arbeiten benötigt, die meisten Angestellten der Uni sind sehr freundlich und hilfsbereit und es kommt äußert selten vor, dass man zu Seminaren nicht zugelassen wird. Es besteht immer eine große Auswahl an Veranstaltungen. Da ist für jedes Interesse etwas dabei. Auch die Vergabe von Stipendien und Austauschprogrammen ist sehr bemerkenswert. Es bestehen immer gute Chancen für Auslandsaufenthalte finanzielle Unterstützung zu bekommen. Ich bin und war mit meinem Studium zufrieden!

Super Dozenten

Evangelische Theologie Lehramt

Bericht archiviert

Dass die RUB nicht die schönste Uni ist, ist bekannt. Dafür hab ich mit den Dozenten und dem Campusleben nur positive Erfahrungen gemacht. Alle sind nett, motivieren sich gegenseitig, die Dozenten bewerten fair und helfen einem weiter, wenn man mal den Faden verloren hat. An der Ausstattung einiger Räume könnte man meckern, aber alles in allem entspricht alles den Lernanforderungen. Die Organisation ist manchmal etwas kompliziert, aber jeder versucht einem zu helfen wo es nur geht. Sie ist also meiner Meinung nach nicht besser oder schlechter als an anderen Unis auch. Man lernt das, was man wissen muss, kann aber auch eigene Schwerpunkte bilden und teilweise nach Interesse studieren.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.4
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 9 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter