Studiengangdetails

Das Studium "Evangelische Religion" an der staatlichen "Uni Flensburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Flensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 671 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Flensburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Flensburg
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Flensburg

Letzte Bewertungen

3.7
Juliane , 09.04.2019 - Evangelische Religion Lehramt
3.3
Annkathrin , 04.04.2019 - Evangelische Religion Lehramt
2.5
Jana , 17.12.2018 - Evangelische Religion Lehramt

Alternative Studiengänge

Philosophie/Ethik Lehramt
Master of Education
Uni Mannheim
Evangelische Religion Lehramt
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Bonn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr persönlich, man kennt die Dozenten

Evangelische Religion Lehramt

3.7

Kompetente,aber menschliche Dozenten in den Bereichen Theologie und Pädagogik. Im kleinen Studiengang kennt man Dozenten und Kommilitonen, dies führt zu guter und effektiver Arbeitsatmosphäre. Die Erwartungen der Dozenten sind bekannt, so können gute Leistungen erbracht werden.

Interessant

Evangelische Religion Lehramt

3.3

Durch mein Studiengang habe ich viele interessante Erkenntnisse über Religion erhalten. Ich habe mich auch mit anderen Religionen auseinander gesetzt und so Einblicke in die Lebenswelt anderer erhalten. Wodurch ich ein offenes Weltbild bekommen habe.

Zu geringer Praxisbezug

Evangelische Religion Lehramt

2.5

Auch im Religionsstudium war der Bachelor leider sehr gefüllt mit Inhalten, die für den späteren Beruf nicht von Bedeutung sein werden. Natürlich muss man sich mit dem fachwissenschaftlichen Grundlagen auseinandersetzen, ich denke jedoch, dass diese mehr an den Inhalten des Schulunterrichts orientiert sein sollten, sodass man mit dem wissen später noch was anfangen kann.

Nicht ganz praxisnah

Evangelische Religion Lehramt

2.5

Im Bachelor geht es hauptsächlich um das Verschaffen eines Überblicks und das finden eines eigenen religiösen Standpunkts. Auch hier wird es erst praktischer im Master. Das Wählen des Stundenplans ist jedes Mal schwierig, in Religion aber noch in Ordnung, da die Anzahl der Studenten nicht so hoch ist wie in anderen Fächern.

Veraltete Inhalte

Evangelische Religion Lehramt

3.5

Inhalte haben kaum einen Bezug zur Grundschule. Es findet nicht genügend Praxistransfer statt. Dozenten dennoch engagiert und bemüht. Modulkatalog müsste überarbeitet werden, Hausarbeiten haben keinen Wert für die zukünftige Arbeit als Grundschullehrer.

Frommheit?

Evangelische Religion Lehramt

2.7

Es war sehr angenehm, dass einem kein Glaube aufgedrängt wurde. Die Themen wurden von allen Seiten begutachtet und diskutiert.
Zum Teil waren fragwürdige Seminare dabei, über Personen die ich vorher nie gehört habe und auch garantiert nie wieder über diese sprechen werde...

Insgesamt gute Vorbereitung

Evangelische Religion Lehramt

3.7

Das Bachelorstudium war darauf ausgerichtet, Grundlagen für das weitere Studium und die Schule zu legen. Im Master wurden die meisten Inhalte auf die Grundschule bezogen und es wurde daran gearbeitet, ganz konkreten Unterricht zu planen und durchzusprechen - zwar rein theoretisch aber trotzdem spannend und sinnvoll. Die Dozenten gaben sich große Mühe, haben selbst aber nur einen kleinen oder gar keinen Bezug zur (Grund)schule.

Religion als ordentliches Fach in der GS

Evangelische Religion Lehramt

2.8

Der Master hat gezeigt, dass Religion fernab aller Vorurteile, das Potential für ein interessantes Unterrichtsfach in der Grundschule mit sich bringt. Besonders gut finde ich die Gestaltung konkreter Unterrichtseinheiten zu religiösen Themen. Wünschenswert wäre es diese Themen auch auf andere Religionen zu übertragen und anzupassen, damit Schülern bewusst gemacht wird, dass Religion (wenn auch nicht ihre eigene) für viele Familien eine tragende Bedeutung hat.

Leider unterbesetzt

Evangelische Religion Lehramt

3.7

Ich habe diesen Teilstudiengang zum größten Teil geliebt, aber leider sind die Dozenten super ausgebucht und überlastet, weil die Uni keine weiteren Stellen bewilligt. Deshalb blieb die Vielfalt der Veranstaltungen etwas auf der Strecke. Das fand ich sehr schade.

Bibelwissenschaften, soziale Erziehung und Ethik

Evangelische Religion Lehramt

Bericht archiviert

Nach dem ersten Semester gab es eine Klausur. Vor dieser hatte man gefühlt mehr Angst als vor der Abiprüfung. Die war geschafft und auch dieser Bachelorstudiengang war geprägt vom Auswendiglernen. Ende vom Bachelor wurde es besser: Islamwissenschaften, Ethik und so weiter.
Und auch hier, der Master wurde schlagartig praxisbezogen und die Grundlagen zahlten sich aus.
Gern würde ich trotzdem noch etwas über ethische Problematik in der Grundschule lernen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 10
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 16 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter