Studiengangdetails

Das Studium "Europäische Kulturgeschichte" an der staatlichen "Uni Frankfurt (Oder)" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt (Oder). Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 234 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Frankfurt (Oder)

Letzte Bewertungen

4.7
Natalia , 02.03.2019 - Europäische Kulturgeschichte
3.8
Christin , 17.02.2019 - Europäische Kulturgeschichte
3.7
Steffi , 25.09.2016 - Europäische Kulturgeschichte

Alternative Studiengänge

Europäische Kulturgeschichte
Bachelor of Arts
Uni Augsburg
Kulturen der europäischen Vormoderne
Master of Arts
Uni Paderborn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Lehrer

Europäische Kulturgeschichte

4.7

Schöne alte Uni, gute Lehrer und persönlicher Kontakt. Daneben haben Leute die Möglichkeit sich für ein Austauschstudium an der Viadrina zu bewerben, wenn die an einer der Partneruniversitäten studieren. Die meisten Studenten wohnen in modernen Studentenwohnheimen, die sich auf beiden Seiten der Oder in Frankfurt (Oder) und in Słubice befinden.

Breites Themenfeld

Europäische Kulturgeschichte

3.8

Die angebotenen Seminare behandeln sehr viele verschiedene Gebiete. Da es nur ein kleiner Studiengang ist, bekommt jeder immer einen Platz. Manche Seminare bestehen nur aus fünf Studenten. Diese sind dann sehr intensiv und einprägsam. Viele Seminare werden auch auf Englisch, Polnisch oder Französisch angeboten, da es sich u eine Europa- Universität handelt. 

Auswahl, Auswahl und noch mehr Auswahl

Europäische Kulturgeschichte

3.7

Am positivsten finde ich, dass ich die Möglichkeit habe eine Vielzahl von Veranstaltungen zu besuchen. Es ist ausdrücklich erwünscht und wird gefördert Angebote anderer Fakultäten, aber auch anderer Universitäten zu besuchen. Eine Kooperation mit der Uni Breslau gibt zudem die Möglichkeit auch polnischsprachige Veranstaltung zu besuchen. Einige Veranstaltungen der verschiedenen Sommerschulen werden auch für die Studenten der Uni geöffnet.

Fokussiertes Studieren an kleiner Uni

Europäische Kulturgeschichte

Bericht archiviert

Da Frankfurt (Oder) eine recht kleine und ruhige Stadt ist, bietet sie eine gute Lernatmosphäre. Außerdem bestehen noch genügend Freiräume im öffentlichen Raum, um selbst Projekte zu realisieren. Vor allem der persönlicher Kontakt zu den Dozenten, die gute Organisation der Verwaltung und der individuelle Studienverlauf sind positiv hervorzuheben.

Kann man machen, muss man aber nicht

Europäische Kulturgeschichte

Bericht archiviert

An sich ist die Uni ganz nett. Aber das Studentenleben bleibt im Vergleich zu anderen Unis eher unbedacht. Findet das wahre Leben doch eher in dem mit dem Regio eine Stunde entfernten Berlin statt. Das Angebot der Lehrveranstaltungen ist da vergleichsweise aber recht ausgeglichen und man schafft es sogar einen Themenschwerpunkt im Master einzuschlagen.

Unileben in Frankfurt (Oder)

Europäische Kulturgeschichte

Bericht archiviert

Die Dozenten sind kompetente Leute vom Fach, man hat genug Plätze zur Verfügung bei Seminaren. Der Campus ist noch nicht so alt und würde modern gestaltet. Eine weitere gute Sache ist die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die super funktioniert.

Eine Uni, die nicht umsonst Europa Universität heißt

Europäische Kulturgeschichte

Bericht archiviert

Im Studium an der Viadrina ist man im stetigen Austausch mit verschiedenen Nationen. Das Studienangebot ist abwechslungsreich und die Dozenten streben einen klaren Bezug zur Praxis an. Einfach toll hier zu studieren. Auch wenn Frankfurt an sich eher wenig für die Studenten tut. Daher lohnt es sich in Berlin zu wohnen und nach Frankfurt zu pendeln.

  • 1
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 7 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter