Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "Uni Wuppertal" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wuppertal. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 61 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1598 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wuppertal
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wuppertal

Letzte Bewertungen

3.5
Annalena , 15.05.2019 - Erziehungswissenschaft Lehramt
5.0
Maike , 08.05.2019 - Erziehungswissenschaft Lehramt
2.7
Michelle , 31.03.2019 - Erziehungswissenschaft Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Infoprofil
Norwegisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Freiburg
Erziehungswissenschaften
Bachelor of Arts
HU Berlin
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.5

Es gefällt mir sehr, dass man in vielen Seminaren Wahlmöglichkeiten hat und so bereits im zweiten Semester eigene Schwerpunkte setzen kann. Die Dozenten sind z. T. sehr gut, z. T. nicht so gut. Insgesamt entspricht das Fach meinen Erwartungen und die Veranstaltungen sind größtenteils interessant.

Rundum zufrieden

Erziehungswissenschaft Lehramt

5.0

Gute Ausstattung der Bibliothek, tolle Dozenten und Lehrveranstaltungen, gute Organisation und viele Veranstaltungen neben dem Studium. Gutes Essen in der Mensa. Der Fachbereich Pädagogik ist allerdings nicht so groß, sodass die thematische Auswahl an Lehrveranstaltungen teilweise nicht vorhanden ist. In Wuppertal hat man ein tolles Studentenleben! Nur zu empfehlen!

Anfangs trocken

Erziehungswissenschaft Lehramt

2.7

Die Themen beginnen im Studiengang ziemlich trocken. Natürlich ist es anders als in der Schule aber ich persönlich habe keinen großen Bezug zu Philosophie, dennoch ist Philosophie ziemlich prägnant in diesem Studiengang, beziehungsweise spielt diese eine große Rolle. Hoffe, dass die nächsten Semester nicht so philosophisch sind :)

Interessante Inhalte

Erziehungswissenschaft Lehramt

4.2

Ich studiere Erziehungswissenschaft seit einem Semester und bin bis jetzt sehr zufrieden. Man bekommt erstmal einen groben Überblick über alle Themenbereiche der Erziehungswissenschaft und kann sich schonmal grob orientieren in welche Richtung man geht und was einen interessiert.

Theorie und lesen lesen lesen

Erziehungswissenschaft Lehramt

4.0

Erziehungswissenschaften ist an der Uni Wuppertal sehr gut und breit vertreten. Im ersten Semester wird man mit den Leseaufgaben die man wöchentlich schaffen muss geschockt! Da brauch man plötzlich 4 Stunden um eine Vorlesung vorzubereiten und das obwohl der Text nur 40 Seiten lang ist?! Es ist auf jeden Fall sehr anders als privat Romane zu lesen und dauert auch ein bisschen bis man im die schreibstyle von Benner, Platon oder Brumlik reinfindet.
Im ersten Semester werden in der Ringvorlesung alle Teilbereiche der Erziehungswissenschaften die an der Bergischen Universität vertreten sind vorgestellt, so dass man einen guten Eindruck bekommt!
Außerdem beschäftigt man sich mit der Bildungsphilosophie.. Ein Fach mit dem ich nicht gerechnet habe und das sehr anspruchsvoll und für mich persönlich noch ziemlich unübersichtlich war.

Doppelbelegung/zu wenig Kurse

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.2

Leider ist es oft der Fall, dass die Kurse zu voll sind und an ungelegenen Zeiten stattfinden. Die Module des Studiums sind sehr interessant. Es wäre aber schöner, mehr zwischen verschiedenen Themen wählen zu können. Vorallem in Modul vier und sechs.

Gute Lehrveranstaltungen, eintönige Inhalte

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.5

Das Studium der Erziehungswissenschaft ist grundsätzlich gut organisiert und klar strukturiert. Zu jedem Zeitpunkt des Studiums weiß man an welcher Stelle man steht und was noch vor einem ist. Es gibt eigentlich wenig fragen zum Ablauf und zum Inhalt. Ich schätze vor allem, dass man jedes Modul eine Auswahl an Seminaren hat und somit sich selbst seinen fokus und Schwerpunkt auf bestimmte Themen legen kann. Leider wiederholen sich die Themen sehr oft und man darf auf keinen Fall die Themen der Schulen erwarten, man wird auch nicht auf die Themen des Unterrichts vorbereitet.

Inhalte vom Studium der Erziehungswissenschaft

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.5

Man wird im kombinatorischen Bachelor leider von den Inhalten noch nicht auf die Themen im Pädagogik Unterricht in der Schule vorbereitet. Ansonsten werden gute Grundlagen geschaffen. Die Dozenten vermitteln die Inhalte gut und die Seminare haben überschauliche Größen.

Sehr Prof abhängig, sehr Theorie lastig

Erziehungswissenschaft Lehramt

4.0

Ich musste leider feststellen meins ist es noch nicht so richtig.. Ich habe schwierigkeiten mich auf den Bildungsphilosophischen teil einzulassen und ihn zu verstehen.
Die Texte die wir lesen müssen sind sehr anspruchsvoll und sehr Zeitaufwendig zu bearbeiten!
Immerhin die Prüfung zu Bildungsphilosophie findet erst im 2. Semester statt!

Wenig Praxis!

Erziehungswissenschaft Lehramt

3.8

Ich finde es persönlich sehr, sehr schwierig, das sehr interessante Theoriewissen, in der Praxis umzusetzen, wenn man während des Studium eigentlich garnicht die Möglichkeit dazu hat. Das könnte dazu führen, dass man irgendwann die Lust am Studium verliert!

  • 2
  • 19
  • 36
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter