Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3125 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
73% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
73%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.2
Kim , 10.05.2019 - Erziehungswissenschaft
3.8
Anna , 02.05.2019 - Erziehungswissenschaft
3.2
Victoria , 17.03.2019 - Erziehungswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Erziehungswissenschaft
Master of Arts
TU Dortmund
Erziehungswissenschaft
Bachelor
TU Braunschweig
Erziehungswissenschaft
Master of Arts
JLU - Uni Gießen
Erziehungswissenschaft Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

2 Fach Master - EW

Erziehungswissenschaft

3.2

Nicht das was man erwartet - Studienbeschreibung entsprach nicht der Realität.
1/2 Fächern hätte man sich sparen können. Toller Dozent im Hauptfach
Hauptfach sehr anspruchsvoll. Das Nebenfach war absolut nicht anspruchsvoll und wenig der Studienbeschreibung entsprechend. Plätze hab es genug, die Auswahl der Seminare war oft etwas zu gering. Der Studienverlauf war nicht immer sinnvoll.

Gute Erfahungen im EZW 2-Fach-Master

Erziehungswissenschaft

3.8

Im Großen und Ganzen bisher mehr gute als schlechte Erfahrungen im Master. Dieser ist vor allem in EB/EWB relativ anspruchsvoll, mit einem hohen Workload zuhause, doch der Lernertrag ist entsprechend hoch. IKB ist leider etwas mau was eigene Veranstaltungen angeht, hier teilt man sich die Sitzplätze wieder viel mit Lehrämtler*innen und weiteren Studiengängen.

Super Studiengang an einer Uni ohne Geld

Erziehungswissenschaft

3.2

Der Studiengang ist super, Inhalte sehr gut!! Die Ausstattung der Uni ist jedoch ausbaufähig. Da fehlen finanzielle Mittel!
Dozenten sind durchmischt! Im Grunde liegt es an einem selbst, was man raus macht. Ich empfehle den Studiengang definitiv weiter!!

Organisation und Chaos

Erziehungswissenschaft

3.8

Im 2-Fach Master EZW hatte ich eine große Auswahl zwischen den Fächerkombinationen. Ich entscheid mich für Erwachsenenbildung und Organisationsentwicklung. Meine Entscheidung breue ich keineswegs, da die Kombi durch Praktika sowohl praktische Einblicke bietet als auch forschungsorientiert ist. Besonders in Erwachsenenbildung kann ich mir keine bessere Betreuung vorstellen, die Professur ist top organisiert. Organisationsentwicklung kann dagegen manchmal sehr chaotisch sein, was aber durch die interessanten Vorlesungen bei unserem Professor wieder wet gemacht wird. Ich kann das Studium jedem empfehlen, der sich für die Entwicklung von Unternehmen und für sämtliche Themen rund um Weiterbildung interessiert.

Chaotisch aber man kann was draus machen

Erziehungswissenschaft

2.7

Die Uni Köln ist leider eher schlecht organisiert - viele wichtige Informationen bekommt man gar nicht oder auf umständlichen Wegen. Teilweise ist es sehr schwierig, in Seminare rein zukommen, die man interessant findet. Mit Gelassenheit, Hartnäckigkeit und ein wenig Flexibilität kann man allerdings spannende Veranstaltungen meistens doch besuchen und das Studium nach Interesse auslegen.

Alles und nichts

Erziehungswissenschaft

1.7

Ich finde das EZW Studium zu weit gefächert. Schon im Bachelor hatte man das Gefühl von allem ein wenig zu lernen, aber nichts wirklich in die Tiefe gehend. Ich würde definitiv empfehlen, ein thematisch einschlägigeres und weniger breit aufgestelltes Studium zu wählen, wenn man weiß wohin man später möchte. (Z.b. Frühförderung o.ä.). Da ich auch die Erzieherinnen Ausbildung bereits absolviert habe, kann ich sagen, dass das EZW Studium nicht mal annähernd einen Ersatz darstellt. Die Ausbildung ist inhaltlich wesentlich wertvoller für die Arbeit in Kitas oder der Jugendhilfe.

Vielfältiges Studium mit spannenden Seminaren

Erziehungswissenschaft

3.7

Ich habe mich nochmal für Köln in meinem Master entschieden. Die Organisation über Klips ist ziemlich anstrengend, aber es ist toll dass es so viel Auswahl an Kursen gibt. Und es gibt wirklich tolle Dozenten. Ich habe so wirklich vielseitige Erfahrungen machen können. Und durch die Flexibilität des Studiums kann ich in meinem Master auch gut halbtags arbeiten. Außerdem ist Köln einfach eine großartige Stadt!

Guter Master

Erziehungswissenschaft

3.5

Ich kann den zweifach Master IKB und Erwachsenenbildung / Weiterbildung empfehlen. Sehr abwechselungsreich und interessant gestaltet. Die Dozente sind sehr nett. Das campusleben ist leider nicht so gegeben. Die Uni an sich ist sehr gut zu erreichen und zentral.

Verändernd

Erziehungswissenschaft

3.8

Man integriert das Gehörte in seinen Alltag, da die Ansichten seines Jeden erweitert und modifiziert werden. Der Master Psychomotorik eröffnet einem seine eigenen Stärken und Schwächen und appeliert an die eigenen Ressourcen. Man ist gewillt einem Kind die Bewegung näher zu bringen.

Schlechte Organisation

Erziehungswissenschaft

2.5

Die Veranstaltungen waren zum Teil schlecht organisiert und der Gebrauch von Medien kaum vorhanden. Meist wurden ausschließlich Referate verteilt und präsentiert. Ebenso die Modulwahl und auch die Dozenten zeigten zum Teil wenig Kompetenz bzw Zuverlässigkeit.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 11
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    2.7
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.1

Von den 21 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter