COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Oberflächlich

Erziehungswissenschaft

3.0

Im ersten studienjahr zu viel Inhalt, im Vergleich zu den restlichen Semestern. Wird tendenziell schon zu wenig, Praxissemester schlecht abgestimmt mit studieninhalte vom nebenfach. Teilweise etwas oberflächliche Inhalte und zu wenig für ein volles studium.

Gefällt mir sehr gut

Erziehungswissenschaft

3.8

Passende Lehrveranstaltungen zum Inhalt, hat bisher immer Spaß gemacht. Prüfungen sind zwar anspruchsvoll aber trotzdem dem Niveau angepasst. Nette Komilitonen und nette Dozenten, jedoch ein eher kleinerer Studiengang. Dafür auch Seminare mit wenig Leuten und keine Kämpfe um die Platzvergabe.

Didaktik will gelernt sein

Erziehungswissenschaft

3.5

Erziehungswissenschaftler, die über Erziehung und Didaktik sprechen und lehren, können sehr lustig sein. Entweder das Gelehrte wird selbst angewandt oder eben komplett ins Gegenteil verkehrt.
Alles in allem ist es aber ein angenehmer Studiengang mit überwiegend netten Lehrpersonen.

Vielseitige Basics mit Tiefgang

Erziehungswissenschaft

3.8

Da ich von Beginn des Studiums an wusste, in welche Richtung ich mich orientieren möchte, fiel es mir leicht aus den verschiedenen Veranstaltungsmöglichkeiten zu wählen. Beinahe alle Vorlesungen und Seminare haben mich thematisch sehr interessiert, zum tieferen Nachdenken angeregt und Interessen gestärkt. Ein Master ist meiner Ansicht nach sehr empfehlenswert, da der Bachelor lediglich Basics vermittelt. Durch die Variation der Veranstaltungen würde ich aber sagen, dass sich spätestens nach Abschluss des Studiums herausstellt, wo die Reise hingehen soll. Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden!

  • 5 Sterne
    0
  • 30
  • 47
  • 8
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 85 Bewertungen fließen 33 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020