Bewertungen filtern

Hohe Eigenständigkeit an der Universität Hamburg

Erziehungswissenschaft (B.A.) Lehramt

Bericht archiviert

Zu Beginn des Studiums war ich mir absolut nicht im Klaren, was es bedeutet zu studieren! Ich war total überfordert, z.B. bezüglich des Stundenplanaufbaus. Positiv zu bewerten ist die Fächerkombination. Das studieren von drei Studiengängen gleichzeitig ermöglicht dem Studenten Chancen in verschiedene Richtungen zu gehen, wie z.B. in die Wirtschaft zu gehen. Negativ zu betrachten ist, der Studienaufbau ist nicht durchdacht, denn die Module bauen teilweise nicht aufeinander auf. Beispielsweise...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr anstrengend, aber mein Traum

Erziehungswissenschaft (B.A.) Lehramt

Bericht archiviert

Oftmals ist eine Studienwoche sehr anstrengend habe eine schwierige Kombi anstrengendtik und Biologie als Hauptfächer. Aber es macht einfach Spaß um vorallem freut man sich auf das Praxis Semester um endlich das erlernte auch anwenden und ausprobieren zu können. :)
Die Dozenten sind meist alle sehr nett und hilfsbereit aber da gibt es ja auch solche und solche.
Die Kommilitonen sind zum größten Teil alle sehr nett wir helfen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Studieninhalte, aber schlechte Organisation

Erziehungswissenschaft (B.A.) Lehramt

Bericht archiviert

Das Lehramtsstudium an der Universität Hamburg ist ein inhaltlich gut aufgebautes Studium. Die Dozenten sind hilfsbereit und kompetent. Einige Professoren aber sind nicht wirklich darum bemüht, dass die Studierenden ihr Studium erfolgreich bewältigen. Laut der Universität Hamburg soll es jedem möglich sein, sein Studium innerhalb der Regelstudienzeit abzuschließen, was jedoch so gut wie unmöglich ist. Die Seminare und Vorlesungen sind überfüllt, wodurch unter anderem der Lautstärkepegel sehr laut ist. Viele...Erfahrungsbericht weiterlesen

Chaotisch, studentische Ringvorlesungen

Erziehungswissenschaft (B.A.) Lehramt

Bericht archiviert

Leider gibt es speziell in der Erz.Wiss. viele Dozenten, die die Gestaltung ihrer Seminare den Studenten überlassen und in jeder Sitzung mindestens zwei Referate einplanen. Sie selbst scheinen oft unmotiviert. In die Seminare der beliebten und guten Dozenten kommt man nur mit sehr viel Glück oder mit ständigem Aufschieben der Module ins nächste Semester. Die Ausstattung der Räume ist teilweise auch fragwürdig. Viele Veranstaltungen werden durch die mangelnde Motivation der...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 19
  • 23
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 43 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 106 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022