Bewertungen filtern

Viel Freiraum, viel Wissen - so gehts

Erziehungswissenschaft (B.A.)

Bericht archiviert

Erziehungswissenschaften ist ein Studiengang, in dem man viel Freiraum in der Wahl seiner Vorlesungen oder Seminare genießen kann, wodurch man sich perfekt auf die gewüschte Zielgruppe spezialisieren kann. Die Organisation ist dabei gut strukturiert.

Unterfinanzierung führt zu mangelhaften Zuständen

Erziehungswissenschaft (B.A.)

Bericht archiviert

Die Unterfinanzierung am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Goethe Universität Frankfurt am Main führt zu nicht zufriedenstellenden Lehr- und Lernzuständen. Es stehen nicht genügend Plätze in den Lehrveranstaltungen für die Studierenden zur Verfügung. Grund hierfür ist der finanzielle Mangel am Fachbereich. Eine größere Anzahl an Dozenten und somit mehr Veranstaltungen könne nicht finanziert werden. Dennoch steigt die Studierendenzahl stetig. Dies führt dazu, dass Studierende, vor allem aus den niedrigen Semestern im Onlineportal...Erfahrungsbericht weiterlesen

Durchhaltevermögen wird dringend benötigt!

Erziehungswissenschaft (B.A.)

Bericht archiviert

Für ein Studium der Erziehungswissenschaften braucht man an der Uni in Frankfurt am Main vor allem eins: Durchhaltevermögen und Sitzfleisch!!
Da leider viel zu viele Studenten für diesen Studiengang genommen werden, es aber leider zu wenige Dozenten gibt, sind die Seminare zu Beginn eines Semesters teilweise maßlos überfüllt.
Da fällt es leider oftmals schwer, seine Seminare nach Interesse zu wählen...es sei denn, man besitzt Durchhaltevermögen und Sitzfleisch! ;) So kann...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu wenig Geld

Erziehungswissenschaft (B.A.)

Bericht archiviert

Leider ist für den Studiengang nicht genug Geld übrig, das bedeutet:
- volle Seminare.
- teilweise keine Plätze mehr in den Seminaren, man muss auf das nächste Semester ausweichen und sich in "Wartelisten" eintragen.
- das neue Gebäude ist viel zu klein geplant worden, es gibt nicht genug Tische, Stühle.
- die Dozenten sind von Seiten der Uni einer Mehrbelastung ausgesetzt.

  • 5 Sterne
    0
  • 50
  • 36
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 89 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 298 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021