Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 204 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1835 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

4.5
Halina , 10.09.2019 - Erziehungswissenschaft
4.3
Helen , 27.08.2019 - Erziehungswissenschaft
4.0
Mia , 09.08.2019 - Erziehungswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Potsdam
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Regensburg
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Erziehungswissenschaft
Master of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehrreich und informativ

Erziehungswissenschaft

4.5

Jemand der in die Forschung möchte oder sich mit dem Menschen auseinandersetzen möchte in einer ganz bestimmten Weise ist bei dem Studiengang genau richtig.
Man lernt über die Lebensalter der Menschen und bekommt Einblicke in die verschieden Theorien der Pädagogik.

Berufserfahrung erleichtert Studium

Erziehungswissenschaft

4.3

Bei uns an der Uni wird sehr theoretisch gearbeitet zum Beginn des Studiums. Da es aber nicht die eine Theorie gibt sondern gefühlt 1000 ist es gut, wenn man durch vorherige berufliche Tätigkeit im pädagogischen Bereich Erfahrung sammeln konnte. Es hilft einzelne Theorien besser zu verstehen und andere zu hinterfragen. Je fortgeschrittener man im Studium ist, umso praktischer wird es.
Man kann Feldforschungen betreiben und die gelernten Methoden der Theorie praktisch anwenden. Dabei entsc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breite Themenauswahl

Erziehungswissenschaft

4.0

Im Bachelor von Erziehungswissenschaft ist mir aufgefallen, dass es besonders am Anfang eine breit gefächerte mögliche Themenauswahl bezüglich der verschiedenen Lebensalter, sodass sich jeder aussuchen oder ausprobieren kann welches Themenfeld einem am besten liegt. Zudem gefällt mir die lange Praktikumszeit von 600 Stunden.

Interessant und lehrreich

Erziehungswissenschaft

4.0

Interessanter und abwechslungsreicher Studiengang mit unterschiedlichen Lehrinhalten. Kombination aus Thematiken der Pädagogik, Soziologie und Psychologie. Freundliche, hilfsbereite Dozenten und Kommilitonen. Ein Studiengang mit vielfältigen Berufsaussichten.

Interessant und freundlich

Erziehungswissenschaft

4.3

Ich bin erst im 1. Semester, aber ich finde alle Themen die besprochen werden sehr interessant und die Dozenten, sowie die Kommilitonen sind alle sehr nett und freundlich. Man lernt sehr viel über sich und über seine Umwelt und der Studiengang verleitet auch zum Nachdenken.

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Erziehungswissenschaft

4.2

als ich angefangen habe zu studieren, habe ich auch angefangen nebenher in einer Grundschule und Betreuung zu arbeiten. Durch das Studium habe ich wirklich schnell gemerkt wie ich die Studieninhalte (einige, natürlich nicht alle) auf die Praxis anwenden kann. Mir gibt es ein sehr gutes Gefühl, dass ich merke, dass ich daran wachse und die Sachen gut zu verknüpfen sind. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Studium:)

Erziehungswissenschaften

Erziehungswissenschaft

4.2

Ich habe mich für dieses Studium nach einem FSJ im Kindergarten entschieden und bis jetzt find ich es immernoch super und bin der Meinung es ist genau das richtige. Ich hoffe auch nach dem Studium in meinen Job so glücklich zu sein wie jetzt grade. Auch die Seminare sind sehr gut gehalten und machen echt Spaß!

Interessante Inhalte, individuelle Gestaltung

Erziehungswissenschaft

3.8

Zu Anfang meines Studiums waren die Seminare häufig völlig überfüllt, was sich im Laufe aber gebessert hat. Es ist in den meisten Fällen kein Problem ein Platz in einem Seminar zu bekommen auch wenn man über die Online-Anmeldung keinen Platz erhalten hat. Die Mehrheit der Dozenten geben sich viel Mühe bei der Gestaltung der Seminare und der Interaktion mit den Studierenden. Durch die Wahl zweier verschiedener Lebensalter im Verlauf des Studium und den sehr unterschiedlichen Themen zugewandten an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Überwiegend gut

Erziehungswissenschaft

3.8

Der Studiengang ist gut aufgebaut, erlaubt viele Freiheiten und Flexibilität. Die Studienorganisation ist manchmal etwas chaotisch, ist bei einer so großen Universität jedoch in Ordnung. Das Angebot an Veranstaltungen ist vielfältig und abwechslungsreich. Würde ich weiterempfehlen.

Empfehlungswert

Erziehungswissenschaft

4.0

Kann es nur empfehlen. Das Fachbereich könnte zwar mehr Mittel für bessere Lernmittel und Festanstellung von vielfältige Dozent*Innen. Weiterhin gibt das Fachbereich und die Dozent*Innen sich mühe uns ein kompetentes Studium in hohen Qualität.

Ich würde mich aber bessere Infrastrukturen sowie bessere Bibliotheken mit mehr Literatur und mehr Sitzplätze sowie mehr vielfalt von Themen in die Studienordnung wünschen.

  • 1
  • 71
  • 109
  • 22
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 204 Bewertungen fließen 91 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter