Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

Kurzbeschreibung

Gegenstand des Master-Studiums Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen ist die Verbindung von vertieftem erziehungswissenschaftlichem Wissen mit neuen Ansätzen einer marktorientierten und zukunftsfähigen Pädagogik. Sie analysieren aktuelle
gesellschaftliche Problemfelder und reflektieren diese in ihren Konsequenzen für erziehungswissenschaftliches Handeln.

Sie erwerben unter anderem Kenntnisse:

  • im Management von Bildungsprozessen und -strukturen sowie
  • in der Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten

Sie erlangen Kompetenzen in den Bereichen Leitung, Methoden und Kommunikation und werden zum bildungsorientierten Arbeiten in öffentlichen und privaten Einrichtungen des außerschulischen Bildungs- und Wissenschaftsbereichs befähigt.

Letzte Bewertungen

4.1
Alina , 06.10.2021 - Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)
3.5
Sarah , 11.10.2019 - Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)
3.3
Irina , 10.09.2019 - Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)
4.2
Ilire , 21.03.2019 - Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium der Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen - umfasst 120 Leistungspunkte (LP) und gliedert sich in eine dreisemestrige Studienphase (90 LP) und ein Semester zur Erstellung der Master-Arbeit (30 LP).

Es beinhaltet folgende 8 Pflichtmodule:

Modul A: Erziehungswissenschaft, Pädagogik und Reformen im Bildungssystem

Modul B: Methoden der Bildungsforschung und Evaluation

Modul C: Arbeits- und Forschungsfelder der Erziehungswissenschaft

Modul D: Bildungsmonitoring, -management und -finanzierung

Modul E: Personalentwicklung und Recht im Bildungssystem

Modul F: Aktuelle Fragestellungen der Erziehungswissenschaft

Modul G: Berufsfeldmodul – Praktikum

Modul XX: Abschlussmodul, zur Anfertigung der Masterarbeit

Arbeits- und Forschungsfelder:

  • Bildungsforschung
  • Berufliche Bildung
  • Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • Sozialpädagogik
  • Sonderpädagogik
  • Schulpädagogik
  • Kindermedien
Voraussetzungen
  • ein fachlich einschlägiger Bachelor-, Master- oder Diplom-Abschluss mit einem Umfang von 60 Leistungspunkten in Erziehungswissenschaften, vergleichbar der Bachelor-Nebenstudienrichtung Erziehungswissenschaften der Universität Erfurt, und einer Studienabschlussnote von 2,0 oder besser

    oder

  • der Abschluss eines nicht einschlägigen Studiums mit mindestens 6 Semestern und mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis (2,0 oder besser) sowie der Nachweis einer zweijährigen einschlägigen Berufspraxis in mindestens einem der Arbeits- und Forschungsfelder des Master-Studiengangs
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in außerschulischen Bildungseinrichtungen,
  • in sonder- bzw. sozialpädagogischen Einrichtungen,
  • bei Bildungsträgern der beruflichen Aus- und Weiterbildung,
  • in der Erwachsenenbildung,
  • in Einrichtungen für Kinder- und Jugendmedien,
  • in bildungstechnologischen Unternehmen

Quelle: Uni Erfurt 2018

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt jeweils vom 1. April bis 15. Juli entgegen.

Quelle: Uni Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Florian von Rosenberg
Studienfachberater
Uni Erfurt
+49 (0)361 737 2011

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Gute Abwechslung

Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

4.1

Super Inhalte, sehr gute Professoren und nette Kommilitonen. Leider war das Studium bisher nur online, vor Ort wäre es wohl nochmal besser gewesen. Eine perfekte Kombi aus Erziehung und neumodischen Methoden zum Forschen. Dieser Studiengang bietet die perfekte Abwechslung.

Organisatorische Vollkatastrophe

Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

1.5

Das Studium begann damit, dass wir weder Einführungstage o.ä. angeboten bekommen haben und unsere Studigruppe mangels Kommunikation seitens der Uni jeder für sich ein bisschen, doch niemand so richtig wusste, wie der Ablauf, Anmeldung für Kurse usw. sein würde. Es gab im gesamten Studium lediglich 2. Wahlmöglichkeiten, der Rest des Musterplanes war fest. Es war der Uni nicht möglich sich flexible zu zeigen, wollte man Seminare o.ä. vorziehen oder gar...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viele Möglichkeiten, aber

Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

3.5

Der Studiengang bietet viel Zeit und Möglichkeiten seinen eigenen Interessenbereichen nachzugehen, insofern man viel Eigeninitiative zeigt. Themenschwerpunkte der Seminare werden oft mit den Studenten abgestimmt. Der Fokus des Studiums liegt eher auf der Forschung als auf der Praxis. Viele der Dozenten sind sehr bemüht, die Studierenden in ihren Forschungsvorhaben zu unterstützen. Die Ausstattung der meisten Seminarräume ist eher schlecht.

Uni Erfurt

Erziehungswissenschaft - Management und Forschung im Bildungswesen (M.A.)

3.3

Die Uni ist sehr familiär, jeder kennt jeden. Man kommt schnell zu neuen Kontakten. Es ist alles sehr übersichtlich. Schade, dass es in dem Studiengang Erziehungswissenschaft immer wieder zu Problemen kam, vor allem fehlt es da an Dozenten für die Sozialpädagogik.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    2.4
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: Fotolia: Minerva Studio
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021