COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Erziehungswissenschaft" an der staatlichen "Pädagogische Hochschule Freiburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Freiburg im Breisgau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 314 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Freiburg im Breisgau

Letzte Bewertungen

4.5
Jana , 09.11.2019 - Erziehungswissenschaft
4.2
Lukas , 03.11.2019 - Erziehungswissenschaft
3.5
Sophie , 14.08.2019 - Erziehungswissenschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Erziehungswissenschaft untersucht theoretische und praktische Fragestellungen zur Bildung und Erziehung. Das Erziehungswissenschaft Studium ist interdisziplinär an der Schnittstelle von Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. An den meisten Hochschulen gehört der Studiengang Erziehungswissenschaft zur Philosophischen Fakultät. Einige Universitäten organisieren die Erziehungswissenschaft auch in einer eigenständigen Fakultät. 

Erziehungswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Regensburg
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum
Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Rostock

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolle Inhalte mit guter Betreuung

Erziehungswissenschaft

4.5

Bei dem Studium mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung ist das erste Semester dazu da, um alle Studierenden auf den gleichen Stand zu bringen. Im zweiten und dritten Semester finden Projektarbeiten statt, welche in Unternehmen oder an der Hochschule gemacht werden können. Insgesamt wird man während der gesamten Zeit gut betreut und die Mischung aus Selbststudium und Seminaren bzw. Vorlesungen ist sehr gut.

Lehrreich, aber chaotisch

Erziehungswissenschaft

4.2

Der konsekutive Master-EW in dem Fachbereich Sozialpädagogik verspricht eine Mischung aus Soziologie, Pädagogik und Psychologie. Individuelle Interessenwahl ist möglich, allerdings liegt der Fokus der Hochschule klar auf postmodernen Theorien und Gender-Wissenschaften.

Erwachsenenbildung

Erziehungswissenschaft

3.5

Der Master ist sehr gut strukturiert, vor allem die Projekte in Unternehmen im 2. und 3. Semester bringen sehr viele Einblicke in die Praxis, welche meistens zu kurz kommen im Studium. Die Ausstattung der Bibliothek ist in Ordnung und ausbaufähig. Dadurch das der Studiengang sehr klein ist, hat man einen engen Kontakt zu den Dozenten, was auf jeden Fall sehr positiv zu bewerten ist.

Oftmals unnötig

Erziehungswissenschaft

2.8

Es werden hierbei viele Themen behandelt die einem bezüglich der Pädagogik, welche in diesem Beruf gebraucht wird nicht nützen. Hierbei geht es oftmals nur um das auswendiglernen für die Prüfungen, um diese irgendwie zu bestehen. Es müsste mehr praktisches gemacht werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019