Geprüfte Bewertung

Mangelnde Organisation und fehlende Dozenten

Erziehung und Bildung im Kindesalter (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Campusleben
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Mensa
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.1
Während meiner Studienzeit gab es organisatorisch einige Lücken. So war schon das Modulhandbuch fehlerhaft. Ein Modul war laut diesem für nur ein Semester angesetzt, jedoch gab es nicht genug Plätze in den Kursen für alle Studierenden. Auf Nachfrage hieß es, dass das Modul für zwei Semester angesetzt ist und es falsch im Modulhandbuch steht. Auch fanden einige Veranstaltungen gar nicht statt oder startet später oder endeten früher als geplant. Auch fehlten, aus verschiedenen Gründen, Donzenten (fast) ein ganzes Semester. Diese Kurse fielen dann für das restliche Semester aus und wurden uns nur angerechnet.
Des Weiteren finde ich, dass sich dieser Studiengang zu sehr auf den Elementarbereich versteift und die anderen pädagogischen Bereiche, wie beispielsweise Heimerziehung oder Schularbeit, viel zu kurz kommen. Sie werden lediglich angerissen oder in einem einzigen Modul zu Wahl gestellt. Ebenfalls ist die Auswahl an zusätzlichen Kursen im Studiengang sehr gering und ziemlich einseitig. Es besteht zwar die Möglichkeit Kurse aus dem Studiengang Soziale Arbeit an zu wählen, jedoch sind diese meistens, verständlicherweise, von den Studiengangansässigen Studierenden belegt. Positiv sind der kleine Einblick in die Forschung und die zwei langen Pflichtpraktika, die einen guten Einblick in die Praxis geben. Empfehlen würde ich diesen Studiengang an der FH Kiel Menschen, die ein großes Interesse an der Elementarpädagogik haben und sich in diesem Bereich bilden möchten.

Josefine hat 11 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Wie studentenfreundlich ist Deine Stadt?
    Ich finde das Studentenleben in meiner Stadt ganz ok.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Ich bin durch das geringe Lernpensum unterfordert.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Rika , 03.05.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.3
Nathalie , 24.04.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.4
Nadja , 19.04.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.4
Anonym , 24.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
2.9
Sina , 22.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.8
Nadja , 22.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
4.0
Sophia , 22.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.4
Juliane , 18.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
4.3
Charly , 18.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter
3.9
Cathrin , 12.03.2018 - Erziehung und Bildung im Kindesalter

Über den Studierenden

  • Name: Josefine
  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Kiel
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,2
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.12.2017