COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Wie lassen sich neue Geschäftsmodelle für Erneuerbare Energien und Elektromobilität entwickeln? Wie kann man in internationalen Energiemärkten der Zukunft Lieferketten betriebswirtschaftlich rentabel gestalten und CO2 einsparen? Wie lässt sich Energie intelligent managen und verteilen? Der Bachelorstudiengang Energiewirtschaft international befasst sich unter anderem mit diesen Fragen.

Letzte Bewertungen

2.8
Yannick , 01.04.2020 - Energiewirtschaft international
3.5
Rama , 15.05.2018 - Energiewirtschaft international
4.3
T. , 11.04.2018 - Energiewirtschaft international
3.0
Maria , 01.12.2017 - Energiewirtschaft international

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
1. Semester:
  • Mathematik
  • Physik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Programmieren
  • Energiewirtschaft
  • BWL
2. Semester:
  • Mathematik
  • Physik
  • Datenbanken
  • VWL
  • Regenerative Energien
  • Investition und Finanzplanung
3. Semester:
  • Statistics
  • Energy Regulation
  • Energy Efficiency
  • Project Management
  • Analytics for Energy Data
  • Performance Management
4. Semester:
  • Simulation
  • Operations Research
  • Data Management in Energy Markets
  • Energy Trading and Risk Management
  • Seminar in Energy Economics
  • Energy Project
5. Semester:
  • Praxissemester
6. Semester:
  • Integriertes Auslandssemester (mind. 10 ECTS Wirtschaft)
  • Wahlmodul
7. Semester:
  • Bachelorarbeit
  • Wahlmodule Wirtschaft
  • Wahlmodul
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an Umwelt und Klima
  • Englisch
  • Interesse an BWL und Management
  • Verständnis für Mathe und Technik
  • Interesse an Auslandssemester
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Ulm
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Fundiertes, praxisnahes Studium
  • Exzellente Studienbedingungen
  • Kleine Projektgruppen
  • Zukunftsthemen mitgestalten

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen für neue Anlagen
  • Projektmanagement für Neuanlagen
  • Neue Konzepte für Smart Grids oder Ladestationen
  • Marketing von Energieversorgern
  • Energiehandel und Energiemanagement

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

Durch ein integriertes Auslandssemester wird das internationale Profil geschärft und die soziale Kompetenz weiterentwickelt.

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

Zur Bewerbung für ein Studium an der Technischen Hochschule geht es direkt über hochschulstart.de

Bewerbungsschluss: 15. Juli, 15. Januar

Quelle: THU - Technische Hochschule Ulm 2020

Videogalerie

Studienberatung
Dr. Michael Harder
Studienberatung
THU - Technische Hochschule Ulm
+49 (0) 731 50 28067

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für den Klimawandel und denkst, dass die Energiewende ein wichtiger Schritt in die Zukunft ist? In einem Erneuerbare Energien Studium lernst Du die technischen Hintergründe der regenerativen Energien wie Sonnenenergie, Wasserkraft, Wind- und Bioenergie kennen. Aber auch Gezeitenkräfte und Erdwärme sind unerschöpfliche Energiequellen, die Du nach dem Erneuerbare Energien Studium nutzbar machen kannst. 

Erneuerbare Energien studieren

Bewertungen filtern

Mega spannender und umfangreicher Studiengang

Energiewirtschaft international

2.8

Man lernt extrem viel über die Energiewirtschaft und baut ein sehr breites wissen auf.
Dazu gehören u.a. mathematik, Informatik und bwl. Man ist danach zwar kein spezialist in den einzelnen Fachgebieten, kann jedoch überall etwas mit reden und hat ein sehr breit gefächertes spektrum an wissen rund um die Energiewirtschaft.
Sehr empfehlenswert.

Energiewirtschaft?

Energiewirtschaft international

3.5

Studieninhalte:
Zu empfehlen ist: Lest die Modulliste des Studienganges auf der Internetseite der HS Ulm. (zu finden hier: https://studium.hs-ulm.de/de/Seiten/modultabelle_bachelor.aspx?dp=IEW)
Vielleicht stellt man sich vor dem Beginn des Studiums etwas Anderes unter der Bezeichnung "Energiewirtschaft" vor. Das Studium setzt sich aus Energietechnik, Informatik und Wirtschaft zusammen. Wahrscheinlich wurde hier versucht, zu viel in das Studium zu packen, sodass man in allen Themen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes und zukunftsreiches Studium

Energiewirtschaft international

4.3

Dieser Bachelorstudiengang ist sehr empfehlenswert, da er umfangreiches Wissen rund um die Energiewirtschaft, sowohl auf betriebswirtschaftliche als auch auf technische Sicht bietet. Dadurch werden die Studenten bestmöglich auf ihren späteren beruflichen Werdegang vorbereitet. Die kleine und familiäre Hochschule bietet dazu ein ideales Lernumfeld an.

Studiengang mit Potential - ohne Kompetenz

Energiewirtschaft international

2.5

Leider sind die meisten Professoren in ihren Rollen ungeeignet. Von gänzlicher Realitätsferne bis hin zu Hass auf den Studiengang ist alles dabei. Der Informatikzweig des Studiengangs überzeugt jedoch auf ganzer Linie! (leider keine VBA Vorlesung). Unterm Strich viel Potential, nur leider die falschen Lehrkräfte.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020