Studiengangdetails

Das Studium "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der staatlichen "Uni Paderborn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". Der Standort des Studiums ist Paderborn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1399 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Paderborn

Letzte Bewertungen

4.0
Ayse , 10.02.2020 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt
3.5
Rena , 18.04.2018 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt
3.7
Desiree , 07.02.2018 - Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

Alternative Studiengänge

Theologie/Katholische Religionspädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Politikwissenschaft Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Man lernt fürs Leben

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

4.0

Hauswirtschaft zu studieren war eines der besten Entscheidungen meines Lebens. Neben interessanter Theorie und Fachwissen erlernen wir sehr viel praktisches know how und was in fast in allen Lebensbereichen anwendbar ist und dies ist ein optimaler Ausgleich. Sehr empfehlenswert!

Organisation

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

3.5

Veranstaltungen sind gut, allerdings oft blöd gelegt (abends). Oft werden zu wenig Kurse angeboten oder man wird aus den Kursen raus geschmissen, weil höhere Semestler Vorrang haben. Ansonsten kann ich das Studium sehr empfehlen. Es macht Spaß alles wichtige über Ernährung und die Hauswirtschaft zu lernen.

Hauswirtschaft mehr als nur Kochen

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

3.7

Das Studium ist sehr vielfältig und man lernt mehr als nur kochen.
Jedoch ist zu bemängeln dass man viel zu viel an die Hand genommen wird und wie ein Schüler statt eines Studenten behandelt wird. Man muss nach dem Studienverlaufsplan gehen und darf wenig Kurse vorziehen.

"Ich studiere Kochen und Putzen"

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

3.7

Nein, natürlich nicht, das ist jedoch der beliebteste Kommentar von Außenstehenden zu diesem Studiengang. Ein anderer Name dafür ist übrigens "Ernährung, Konsum, Gesundheit". Dieser hat nicht diesen hausmütterlichen Beigeschmack. Hauswirtschaft ist ein interessantes Fach, es herrscht an unserer Uni auch eine super Atmosphäre in der Fakultät unter den Studierenden und einigen Dozenten.

Ein Fach im Wandel

Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Lehramt

Bericht archiviert

Momentan steht das Land vor der Herausforderung das niedergemachte Fach Hauswirtschaft in Konsum, Gesundheit und Ernährung umzuwandeln. Meiner Meinung nach gelingt dies gut allerdings merkt man an vielen Stellen dass der Studiengang noch recht neu ist und bestimmte Abläufe nicht immer klar sind und sich sehr schnell ändern.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019