COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Praxisnahes Studium mit breitem Spektrum an Möglichkeiten

Ernährung und Versorgungsmanagement (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0

In den ersten 4 Semestern werden die Grundlagen und Allgemeinkenntnisse in den Bereichen Ökonomie / Management, Qualität / Prozesse und Ernährung / Gesundheit vermittelt.
So erhält man einen tollen Rundumblick.
Im 5. Semester steht das Hochschulpraktikum an. Dies absolviert man in einem Bereich seiner Wahl.
In den beiden letzten Semestern geht es um den gewählten Schwerpunkt: Versorgungsmanagement, Qualität oder Ernährung.

Die Professoren sind alle sehr Kompetent und hilfsbereit. Und da der Campus so klein ist und es so viele Praktika gibt, kennt man sich sehr schnell.
Die Größe des Studiengangs liegt bei 50 - 120 Studierenden.
Die Gebäude, in denen E+V untergebracht sind, sind alle top modern und super ausgestattet mit Media-Equipment, Laborgeräten, PC's, etc.

Die Initiative zum Eigenstudium und zum Lernen sollten die Studierenden mitbringen, denn geschenkt wird einem auch hier nichts. Von Vorteil ist eine vorherige Ausbildung in den Bereichen Labor, Produktion / Prozesstechnik, Gesundheit, Recht, Management (Bürokauffrau etc), Gastronomie.
Aber auch ohne Vorkenntnisse ist das Studium gut machbar.

Bisher wird der Studiengang überwiegend von Frauen in Anspruch genommen. Aber auch Männer sind gern gesehen und können sich gut einbringen.

Neben dem Studium kommt in Triesdorf auch das Vergnügen nicht zu kurz. Neben AK's gibt es verschiedene Sportgruppen und -Angebote, teils von Studenten, teils vom örtlichen Sportverein.
Regelmäßig finden die sog. "Bälle" statt, Partys, die jeweils von einem anderen Studiengang gegeben werden.

Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • guter Kontakt zu den Professoren, übersichtlich, interessante Fächer, moderne Ausstattung
  • manche Pflichtveranstaltungen sind schlecht organisiert und ähneln einer ABM

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Rebeka , 22.06.2020 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.3
Kristina , 06.04.2020 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.2
Mareike , 02.02.2020 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.8
Anonym , 17.01.2020 - Ernährung und Versorgungsmanagement
3.7
Nica , 26.09.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.2
Tanja , 06.08.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.0
Anonym , 31.07.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement
3.7
Melina , 20.02.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement
3.2
Les , 15.02.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement
4.5
Carmen , 16.01.2019 - Ernährung und Versorgungsmanagement

Über Nina

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.08.2014