Bewertungen filtern

Ergotherapie dual

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

An sich ein guter, innovativer Studiengang mit bestmöglicher Vorbereitung auf das Studium. Leider gerät die Berufsvorbereitung im Ausbildungsteil immer mehr in den Hintergrund, in der Hochschule lässt sie komplett zu wünschen übrig. Insgesamt ist es ein äußerst stressiger Studiengang, lohnt sich jedoch für Menschen, denen Ergotherapie eine Herzensangelegenheit ist.

Neuer Studiengang

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Der Studiengang wurde 2012 erstmal an der HS eingeführt und ist ein dualer Studiengang mit einer kooperierenden Berufsschule. Aus dem Grund sind manche organisatorischen Aspekte und Lerninhalte noch nicht ausgereift. Leider fehlt manchmal auch der direkte Bezug zur Ergotherapie, da die meisten Dozenten Physiotherapeuten bzw. gar keine Therapeuten sind.

Therapieberufe zwischen Theorie und Praxis

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Die Lehrenden geben überwiegend sehr gute Einblicke in theoretische Inhalte und schaffen einen großzügigen Praxistransfer. Allerdings gibt es hier auch Lehrende, die sich offensiv geweigert haben praktische Bezüge herzustellen und ihr Arbeitsfeld ganz klar auf die Vermittlung von Theorie beschränken. Dies entspricht meiner Auffassung nach nicht dem Anspruch einer Hochschule für angewandte Wissenschaften! Allerdings wird man als Physiotherapie-Student durch die super Ausstattung des Bewegungslabors und generell durch das Essen in der Mensa sehr glücklich gemacht :-)

Sprungbrett für neue Richtung

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Um des Studierens Willen & der Erfahrung machen. Inhalte sind nur teilweise förderlich für die spätere Praxis. Sprungbrett für eine andere Richtung (Lehre,Wissenschaft)

Guter Studiengang mit Optimierungsbedarf

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Es ist ein sehr vielfältiges Studium mit interessanten Seminaren und größtenteils praxiserfahrenen Dozenten. Die Organisation des Studiums ist noch etwas unausgereift, es wird aber in Zusammenarbeit mit den Studenten unter ständiger Evaluation und in AG's versucht, eine Optimierung zu erreichen. Dadurch, dass von Anfang an nur ein Kurs besteht, kommt ein Gefühl von Schulklasse auf. Die ist einerseits praktisch, da die gegenseitige Unterstützung und Teambildung sehr positiv wirken kann und die Vorlesungen und Seminare nie überfüllt sind, jedoch lernt man im Verlauf des Studiums nur wenige Studenten aus anderen Studiengängen kennen.

Gute Qualität, schlechte Orga

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Das Studium ist eine Ergänzung zur bereits absolvierten schulischen Ausbildung und beleuchtet nochmals ganz andere wichtige Aspekte im Berufsalltag! Die Dozenten sind abwechslungsreich in ihrer Darstellung und jeder Zeit ansprechbar bei Problemen. Es herrscht eine gute Atmosphäre in der man gut und gerne lernt! Das einzige das zu bemängeln ist die Orga seitens der HS, vieles ist unstrukturiert und man selbst fühlt sich etwas allein gelassen. Die Mensa auf dem Campus ist im übrigen nur zu empfehlen, sehr lecker und viel Bio! Alles in allem ein toller Studiengang den ich nur empfehlen kann:)

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 19
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 36 Bewertungen fließen 23 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter