Bewertungen filtern

Der Studiengang liegt noch in seinen Windeln

Ergotherapie, Physiotherapie

3.3

Der duale Studiengang macht mir Spaß und bietet eine Grundlage für viele weitere spannnende Möglichkeiten im Gesundheitswesen. Allerdings fehlt die Professionalität eines Studiengangs, den es schon länger gibt. Die Veranstaltungen sind dementsprechend noch ausbaufähig.

Interessantes, lehrreiches, vielseitiges Studium

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Vielseitiges Lehrprogramm, nette Dozenten, familiäres Gruppengefühl, tolles Campusgelände, leckeres/gesundes und variantenreiches Essen, moderne aber auch recht alte Hochschulgebäude, OSCA teilweise problematisch, große Studienauswahlmöglichkeit, Labor für praktische Studien und Untersuchgen vorhanden.

Gutes, abwechslungsreiches Studium

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Ich habe das Studium nach meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin und neben meinem ersten Job in einer Praxis angefangen. Demnach war es sehr stressig, aber auch nie langweilig. Montag und Freitag Arbeit, Dienstag bis Donnerstag Uni. Generell ist es ein gutes Studium mit wichtigen Inhalten die auf abswechslungsreiche Weise von den Dozenten vermittelt werden. Ich selbst habe es gemacht um den Titel des Bachelors für die Zumunft zu erreichen. Es ist ein wissenschaftliches Studium, was mir selbst eigentlich gar nicht liegt. Dennoch habe ich gedacht sollte man die Chance nutzen es nach der Ausbildung direkt zu machen, da man sich zu der Zeit noch im Lernprozess befindet. 10 Jahre später hätte man auch noch die Gelegenheit, aber wo man sich dann persönlich befindet und ob man dann nochmal schulisch das Lernen beginnt bezweifel ich.
Im Großen und Ganzen: tolles Studium, tolle Stadt, tolle Zeit. Lohnt sich.

Ein sehr neuer Studiengang

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

An sich ein echt guter Studiengang. In ein paar Jahren ist er auch ausgereifter. Ab dann kann ich ihn sehr empfehlen. Die Dozenten sind ansonsten größtenteils sehr nett. Durch das duale Studium ist wenig Eigenverantwortung nötig. Zeutaufwändig aber lohnenswert!

Hilfreich und weiterführend

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Das Studium für gelernte Physiotherapeuten ist ein ideales Plus zur klassischen Ausbildung. Es thematisiert die Forschung in der Therapie und die neuen Behandlungsverfahren, aber auch deine persönliche Kompetenz als Therapeut. Das Studium der Physiotherapie ist die Zukunft wenn wir etwas in unserem Beruf verändern wollen und uns weiter entwickeln wollen!

Studium im Anschluss an die Ausbildung nützlich

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Zunächst einmal ist zu sagen, dass der Studiengang Ergotherapeuten, Physiotherapeuten UND Logopäden einschließt. Es wäre schön, wenn das in der Auswahl geändert würde.
Das Studium an sich baut zunächst auf einigen bekannten Inhalten, die in den jeweiligen Ausbildungen vermittelt wurden auf, besticht aber vor allem durch neue Eindrücke und Inhalte. In der Logopädie wird ein hoher Wert auf die Wissenschaftlichkeit und Forschung gelegt, wobei zum Beispiel Studien anhand ihrer Qualität bewertet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von der Physio zur evidencebasierten Praxis

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

In diesem Studium wird sehr viel Wert auf die Eigenreflektion der eigenen Arbeit gelegt. Hier kommt es vor allem darauf an effizient zu Arbeiten und nur die Testungen zu machen, welche wirklich sinnvoll sind.
Es werden auch andere Bereiche des täglichen Lebens und Arbeitslebens abgedeckt, so dass ich viel für mich mitnehmen konnte. Sowohl für mein privates als auch mein Arbeitsleben.
Ich kann die Erfahrung nur jedem empfehlen.

Wirtschaftliche und soziale Aspekte

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Der Studienverlauf ist detailliert durchdacht und hat einen roten Faden. Dafür, dass das Studium in 3 Semestern komprimiert ist hat die Hochschule das Konzept gut gelöst.
Der Anspruch von den Dozenten ist auf einem hohen Niveau, aber durch die vorherige Ausbildung gut zu erfüllen. Es gibt auch viele neue Aspekte, welche während der Ausbildung kurz oder gar nicht angesprochen wurden.
Es gibt bei einigen Dozenten Sprachbarrieren, welche zur Folge haben das Missverständnisse entstehen....Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit Hochs und Tiefs

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Die Orga ist manchmal etwas chaotisch, Inhalte überschneiden sich zum Teil häufig (ICF, Resilienz), viele Dozenten sind toll, haben auch Ahnung vom Fach aber so wie überall gibt es auch Dozenten, die unerträglich langweilig oder nervtötend sind. Generell macht es aber sehr viel Spaß und es ist praxisorientiert, sodass ich einige Dinge auch gut im Alltag anwenden kann.

Beste Hochschule

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Das Essen in der Mensa und ihre Angebote gefallen mir super. Dazu habe ich super Dozenten und mein Studium ist interessant. Ich habe nie bereut mich für diese Hoschschule und den dualen Studiengang zur Physiotherapeutin zu bewerben. Die Organisation und die Begleitung während des Studiums sind super!

  • 5 Sterne
    0
  • 19
  • 20
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 41 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter