Geprüfte Bewertung

Gutes, abwechslungsreiches Studium

Ergotherapie, Physiotherapie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Campusleben
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Mensa
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Ich habe das Studium nach meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin und neben meinem ersten Job in einer Praxis angefangen. Demnach war es sehr stressig, aber auch nie langweilig. Montag und Freitag Arbeit, Dienstag bis Donnerstag Uni. Generell ist es ein gutes Studium mit wichtigen Inhalten die auf abswechslungsreiche Weise von den Dozenten vermittelt werden. Ich selbst habe es gemacht um den Titel des Bachelors für die Zumunft zu erreichen. Es ist ein wissenschaftliches Studium, was mir selbst eigentlich gar nicht liegt. Dennoch habe ich gedacht sollte man die Chance nutzen es nach der Ausbildung direkt zu machen, da man sich zu der Zeit noch im Lernprozess befindet. 10 Jahre später hätte man auch noch die Gelegenheit, aber wo man sich dann persönlich befindet und ob man dann nochmal schulisch das Lernen beginnt bezweifel ich.
Im Großen und Ganzen: tolles Studium, tolle Stadt, tolle Zeit. Lohnt sich.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Hannah , 29.10.2017 - Ergotherapie, Physiotherapie
4.1
Kristin , 02.06.2017 - Ergotherapie, Physiotherapie
3.6
Stef , 14.04.2017 - Ergotherapie, Physiotherapie
3.4
Stella , 13.04.2017 - Ergotherapie, Physiotherapie
4.4
Paula , 25.11.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie
3.6
Hannah , 01.07.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie
4.6
Maike , 28.06.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie
4.5
Len , 21.06.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie
4.0
Rike , 18.06.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie
3.3
Rike , 09.03.2016 - Ergotherapie, Physiotherapie

Über den Studierenden

  • Name: Friederike
  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Osnabrück
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.08.2016