Kurzbeschreibung

Der im Umfeld der Umweltwissenschaften angesiedelte Master im Bereich Nachhaltigkeit befähigt Sie, Antworten auf die zentralen gesellschaftlichen Fragen zu finden. Mit dem Studiengang Life Cycle & Sustainability (MLiCS) bieten wir Ihnen ein projektorientiertes Masterstudium im Bereich Sustainable Development, in dem wir nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern Ihnen das erforderliche Werkzeug an die Hand geben, um Nachhaltigkeit auch wirklich umzusetzen.

Im Masterprogramm MLiCS werden Sie in diesem zukunftsorientierten Bereich praxisnah und interdisziplinär ausgebildet. Die Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten, Technologien und Unternehmen ist Kern des Masterstudiengangs MLiCS. Als Student*in lernen Sie, vielfältige Methoden und Instrumente kennen und anzuwenden, um Auswirkungen und Verbesserungspotentiale in Wertschöpfungssystemen transparent zu machen. Die Studierenden lernen mit den dafür notwendigen und in der Praxis verbreiteten Standards, Methoden, Datenbanken, Softwaretools und wissenschaftlichen Konzepten umzugehen.

Letzte Bewertungen

3.4
Anonym , 11.09.2021 - Life Cycle and Sustainability (M.Sc.)
3.2
Buket , 19.04.2019 - Life Cycle and Sustainability (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Studierende erfahren eine fundierte Ausbildung in folgenden Bereichen:

  • Konzeptionelle Grundlagen aus dem Bereich Nachhaltigkeit und Industrial Ecology
  • Grundlagenvertiefung im Bereich Lean Management
  • Einführung in Life Cycle Assessment (LCA)
  • Vertiefung im Bereich LCA (z.B. Impact Assessment, Prozess- und Impact-Datenbanken) und Anwendung im Projekt
  • Nachhaltige Produktentwicklung
  • Ressourceneffizienz in der Praxis (Projektarbeit)
  • Ökonomische Ansätze wie Environmental Accounting
  • Gesellschaftliche Ansätze wie Social LCA und Business Ethics
  • Einführung in das Spannungsfeld Produkt und Technik (z.B. Nachhaltige Energiesysteme, Einführung in die Bioökonomie, etc.)
  • Thesis-Arbeit im Unternehmen oder in der Forschung
Voraussetzungen

Unsere Zulassungsvoraussetzungen:

  • Hochschulgrad in einem Studiengang der Bereiche Ingenieurwissenschaften, Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften, Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbaren Angeboten (Abschluss mit der Note "gut" oder besser)
  • Sehr gute Englischkenntnisse die dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen entsprechen.
  • Eine entsprechend qualifizierte Tätigkeit in einem einschlägigen Beruf kann die Zugangsnote pro Jahr für maximal 3 Jahre um 0,1 verbessern.

Die Beurteilung der Bewerbungsunterlagen erfolgt in zwei Stufen auf Basis der eingereichten Bewerbungsunterlagen und eines persönlichen Bewerbungsgesprächs.

Die Bewerbungsfrist ist i.d.R. der 15. Juni.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Pforzheim
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Nachhaltigkeit wird zunehmend zur Aufgabe für Forschung und Entwicklung, Produktionsplanung, Kommunikation, Marketing und weitere Funktionsbereiche der Unternehmen und erfordert interdisziplinäres Fachwissen und Handlungskompetenz an den Schnittstellen von Betriebswirtschaftslehre, Technik und Natur- Umwelt- und Sozialwissenschaften.

Die Ausbildung interdisziplinärer und vielseitig einsetzbarer Führungskräfte ist Ziel des Masterstudiengangs M.Sc. Life Cycle & Sustainability. Die AbsolventInnen werden innovative und verantwortungsvolle Aufgaben in Beratungs- und Industrieunternehmen, aber auch in Forschung und Politik übernehmen.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2020

Bereits während des Studiums werden Kontakte zu Unternehmen im Rahmen von Projektarbeiten hergestellt. Durch die weltweit anerkannte und renommierte AACSB-Akkreditierung der Hochschule und eine Vielzahl an internationalen Kooperationen gibt es eine große Auswahl an Partnerhochschulen für ein Auslandssemester.

In Wahl- und Vertiefungsfächern haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Interessen in einzelnen Bereichen zu vertiefen und sich dadurch ein persönliches Profil zu erarbeiten. Die Studierenden lernen und arbeiten häufig in kleinen interdisziplinären Teams und beantworten technische, ökologische, ökonomische und soziale Fragestellungen. Sie sammeln Praxiserfahrung durch die Analyse und Bewertung von Produkt- und Produktionssystemen in konkreten Anwendungsbeispielen, Projektphasen und Fallstudien.

Quelle: Hochschule Pforzheim 2020

Prof. Dr. Ingela Tietze

Ansprechpartnerin:

Heike Herbst
07231 28-6408

lics@hs-pforzheim.de

Quelle: Hochschule Pforzheim 2020

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Hochschule Pforzheim
+49 (0)7231 28-6132

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert

Dokumente & Downloads

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr interessantes Wissen

Life Cycle and Sustainability (M.Sc.)

3.4

Inhaltlich sehr interessanter und interdisziplinärer Studiengang, sowohl für WiWis als auch mit technischem Hintergrund. Sehr detailreiche Einblicke in die Ökobillanzierung. Wahlfächer sind sehr begrenzt. Workload ist deutlich höher als 40 Stunden/Woche.

Tolle Profs, fragwürdige Organisation

Life Cycle and Sustainability (M.Sc.)

3.2

Insgesamt bin ich ziemlich zufrieden mit dem Studiengang. Allerdings könnte man an der Organisation der Veranstaltungen arbeiten und bspw. die Hausarbeiten auf drei Semester verteilen, statt sie alle im 2. Semester schreiben zu lassen.
Die Lehrveranstaltungen sind interessant, wobei das Niveau jeweils variiert - es gibt sehr zeitaufwändige und anspruchsvolle Veranstaltungen, aber auch welche, für die man sich kaum vorbereiten muss.
Ich habe die Professoren als sehe verständnisvoll und unterstützend...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr arbeitsintensiv, aber super interessant!

Life Cycle and Sustainability (M.Sc.)

Bericht archiviert

Sehr guter Praxisbezug
Projektarbeiten und Klausuren gleichermaßen
Englische Kurse
Sehr arbeitsintensiv
Guter Kontakt mit den Professoren
Schwierig für Studenten ohne Nachhaltigkeitsbackground im Bachelor
Toller Klassenzusammenhalt
Interessante Wahlpflichtfächer

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021