Geprüfte Bewertung

Innovationsstudium am Puls der Zeit

Innopreneurship (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.9
Als ehemaliger Innorpreneurship Student des ersten Jahrgangs kann ich rückblickend nur Gutes über diesen Master berichten. Zunächst gilt zu erwähnen: Wer starre Strukturen und einen vollen Hörsaal mit monotonen Frontal-Vorlesungen sucht, der ist hier eher Fehl am Platz. Der Studiengang ist sehr schulisch, praktisch und interdisziplinär aufgebaut. Praktische Gruppenaufgaben von Beginn an beleben das Miteinander und fördern Teamgeist und kreative Prozesse. Ob BWLer:innen, Gesellschaftswissenschaflter:innen, Ingenieur:innen,... hier kommt zusammen was zusammengehört hinsichtlich des Interesses das eigene Unternehmen zu starten, Intrapreneur:in zu werden, auf Ideensuche zu gehen, kreative Projekte zu managen oder einfach auch Fuß in dieser Branche zu fassen. Denn auch das vermag dieser Master: Er öffnet einem durch die Interdisziplinarität und das umfassende Netzwerk beruflich viele Türen. Türen die einem unter Umständen durch die Fachrichtung des Bachelors verschlossen geblieben wären.
Doch der Reihe nach: Die Module des Studiengangs sind wie ein Start-Up Prozess aufgebaut. Von der Ideenfindung hin zum praktischen Dive. Man lernt diverse Kreativitätstechniken, die richtigen Kundengruppen zu adressieren, Lean zu arbeiten und auch theoretische Grundlagen rund um Start-Ups, Entrepreneurship und Innovationen. Die Prüfungsleistungen reichen von Klausuren über Hausarbeiten hin zu einem Businessplan und Teamleistungen in diversen Formen. Der Input erfolgt meist von immer wechselnden Dozierenden, die zum einen von der UDE kommen aber auch zum Teil aus der Wirtschaft kommen und einen Bezug zur Uni aufweisen. (Hier hat mich subjektiv die Lehre des einen mehr abgeholt als die des anderen. Das kann aber nach persönlichen Präferenzen auch umgekehrt oder ganz anders aussehen). So erhält man sehr viel praktische Einblicke. Angestrebt ist über die Zeit, dass man seine Idee, die man evtl. mit in den Studiengang gebracht hat oder die sich im Zuge dessen gebildet hat, weiterverfolgt. Das ist aber überhaupt kein Muss, kann aber für viele angehende Gründer:innen, ein wunderbares, wissensbasiertes Sprungbrett sein.
Das angesprochene Dive Modul ist eine praxisbezogene Zeit, in der die Studis begründet und dokumentiert das machen können was ihrem weiteren Weg weiterhilft. Schrauben am Prototypen, Fortbildungen, Auslandssemester, you name it. Ich habe bspw. ein Praktikum bei meinem jetzigen Arbeitgeber gemacht, bei dem ich auch meine Masterarbeit geschrieben habe.
Bezüglich des Berufseinstiegs kann ich wie bereits oben erwähnt nur sagen, dass man sowohl in Start-Ups, in Agenturen, in Konzernen als auch in KMUs im Innovationsmanagement/Business Development/Projektmanagement/Produktmanagement/Digitalem/... anheuern kann. Das Themenfeld ist sehr breit und das Interesse an gut ausgebildeten, innovativen Personen ist da. Also frei nach dem Kaiser: Geht's raus und studiert's Innopreneurship.
  • Interdisziplinarität, Möglichkeiten für Berufseinstieg, Modern, Studieninhalte, Organisation
  • Hätte mir BWL-mäßig mehr Input gewünscht

Maximilian hat 19 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde immer einen Parkplatz.
  • Wie umfangreich ist das Hochschulsport-Angebot?
    Ich bin begeistert vom vielfältigen Hochschulsport-Angebot.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Über die Klimaanlagen in allen Hörsälen bin ich sehr froh.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
  • Stellen Deine Dozenten die Skripte auch online bereit?
    Ich freue mich, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Neben dem Studium habe ich einen Studentenjob.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Ich gehe gerne auf Festivals.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

5.0
Max , 29.04.2022 - Innopreneurship (M.A.)
3.9
Marc , 24.03.2022 - Innopreneurship (M.A.)
4.4
Sarah , 15.07.2021 - Innopreneurship (M.A.)
5.0
Malin , 18.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
4.7
Florian , 17.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
5.0
Niklas , 10.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
4.7
Carsten , 07.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
4.8
Tina , 06.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
4.0
Alexander , 04.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)
4.3
Noel , 02.05.2021 - Innopreneurship (M.A.)

Über Maximilian

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Duisburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 03.05.2021
  • Veröffentlicht am: 06.05.2021