Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Energy Science - international ausgerichteter Master-Studiengang

Der Master-Studiengang bildet den wissenschaftlichen Abschluss des interdisziplinären, konsekutiven Studiengangs Energy Science mit einem vierjährigen Bachelor-Programm und einem einjährigen Master-Programm. Er bereitet die Studierenden auf die Entwicklung und Beurteilung von Konzepten für die Energieversorgung hochtechnisierter Gesellschaften vor. Das geschieht hauptsächlich aus der wissenschaftlichen Perspektive, vermittelt wird aber auch ein allgemeiner Überblick über die dazugehörigen Technologien und ihre Nachhaltigkeit.

Solarkraftwerk bei Sevilla, Spanien
Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
2 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Zur besseren Übersicht werden die Module, die ähnliche Qualifikationen vermitteln, in drei Kompetenzbereiche gegliedert:

Der Kompetenzbereich Energiewissenschaft befasst sich mit den interdisziplinären Aspekten der Energieversorgung, angefangen bei den mikroskopischen Grundlagen der Energiewandlung, des Energietransports und der Energiespeicherung bis hin zu technologischen, wirtschaftlichen und nachhaltigen Gesichtspunkten.

Im Kompetenzbereich Allgemeine Naturwissenschaften werden energierelevante naturwissenschaftliche Kenntnisse auf dem Stand der aktuellen Forschung vermittelt.

Der Kompetenzbereich Weitere Qualifikationen beinhaltet die Forschungsphasen 1 und 2. Diese Phasen werden in einer Forschungsgruppe der am Studiengang beteiligten Fakultäten durchgeführt. In den Forschungsphasen arbeiten sich die Studierenden in eine Fragestellung der aktuellen energiewissenschaftlichen Forschung ein und erwerben die notwendigen Fertigkeiten zur Forschung an der Fragestellung.

Voraussetzungen
  • Voraussetzung für die Zulassung zum Master-Studiengang Energy Science ist der erfolgreiche Abschluss des Bachelor-Studiengangs Energy Science an der Universität Duisburg-Essen oder eines gleichwertigen oder vergleichbaren Studiengangs im Bereich der Energiewissenschaften.
  • Die Gesamtnote des Abschlusses muss in der Regel mindestens (3,0) oder besser sein. Die Feststellung der Gleichwertigkeit trifft der Prüfungsausschuss. Er legt für Absolventen einschlägiger Studiengänge fest, welche zusätzlichen Prüfungsleistungen bis zu welchem Zeitpunkt erbracht werden müssen.
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Duisburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Studierenden erwerben unter Berücksichtigung der nationalen und internationalen Anforderungen und Veränderungen der Berufswelt fachliche Kenntnisse und methodische Fähigkeiten, die sie zur Anwendung und kritischen Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zu verantwortlichem Handeln befähigen. Das Studium vermittelt insbesondere interdisziplinäres Wissen zur Energiethematik (naturwissenschaftliche Grundlagen, technische Bereitstellung, Aspekte der Umweltverträglichkeit, der Wirtschaftlichkeit und der Nachhaltigkeit). Verankert wird dies vor allem in fundierten Kenntnissen in der experimentellen und theoretischen Physik. Ein erfolgreich absolvierter Master-Studiengang bereitet auf den Einstieg ins Berufsleben oder eine weiterführende Promotion vor.

Die Regelstudienzeit beträgt 1 Jahr und schließt mit dem Master of Science (M.Sc.) ab. Dieser Abschluss bescheinigt die oben beschriebenen Berufsqualifikationen.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Aufgrund der breiten Ausbildung haben die Absolventen des Studiengangs sehr gute Chancen, Jobs in den verschiedensten Bereichen zu finden. Wie zum Beispiel in allen energiebezogenen Industrieunternehmen, in der Energiewirtschaft und in Forschung und Entwicklung. Dabei helfen ihnen u.a. auch die Kontakte, die sich im Rahmen des Industriepraktikums ergeben haben. Außerdem qualifiziert der Masterabschluss zu einer naturwissenschaftlichen Promotion.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Videogalerie

Studienberatung
Anne-Kristin Pusch
Studienberatung
Uni Duisburg-Essen
+49 (0)203 3791906

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021