Studiengangdetails

Das Studium "Energietechnik" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1611 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.7
Jana , 03.11.2019 - Energietechnik
2.7
Vincent , 18.02.2019 - Energietechnik
4.0
Katha , 27.06.2018 - Energietechnik

Allgemeines zum Studiengang

In Zeiten von Klimawandel, der Naturkatastrophen und der stetig wachsender Erdbevölkerung ist eine nachhaltige Energiegewinnung zunehmend wichtiger und von zentraler energiepolitischer Bedeutung. Das Energietechnik Studium verhilft Dir zu einer fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung, die Dich zum ersten Ansprechpartner für den Einsatz erneuerbarer Energien und für Energieeffizienz macht. Das Studium vereint die Fachbereiche Elektrotechnik und Maschinenbau und ist sehr praxisorientiert.

Energietechnik studieren

Alternative Studiengänge

Energietechnik und Erneuerbare Energien
Bachelor of Engineering
Hochschule Coburg
Infoprofil
Maschinenbau PluS (Energietechnik)
Bachelor of Engineering
FH Aachen
Energietechnik Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal
Energietechnik
Bachelor of Engineering
FH Münster
Elektrotechnik (Energietechnik)
Bachelor of Engineering
FH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, aber interessant

Energietechnik

3.7

Guter Aufbau des Studiengangs mit Wahlmodulen uniweit und der gesamten technischen Fakultät. In wenigen Ausnahmen pendeln nach Nürnberg notwendig. Die Dozenten sind meist sehr nett und hilfsbereit. Vor allem die Studienkoordinatorin ist sehr hilfsbereit. Erlangen an sich ist eine tolle Studentenstadt. Alles ist mit dem Fahrrad erreichbar und man ist nah an Nürnberg.

Könnte moderner sein

Energietechnik

2.7

Wie wahrscheinlich in jeder Uni gibt es schlecht, durchschnittliche und sehr gute Lehrveranstaltung - ist immer von Dozent, eigenen Interessen und was weiß ich mich abhängig. Negativ an der techfak der FAU ist der oft sehr schlechte Zustand der Gebäude und Einrichtungen.

Gute Vertiefungsmöglicheiten nach dem Bachelor

Energietechnik

4.0

Im Vergleich zum Bachelor Energietechnik gibt es im Master die Möglichkeit, fast alle Fächer zu wählen und dadurch die Studieninhalte zu vertiefen, die einen besonders interessieren (in meinem Jahrgang war das im Bachelor noch nicht möglich). Dadurch sitzen in den Vorlesungen viel motiviertere Studenten und auch die Dozenten wirken deutlich interessierter an der Durchführung und Gestaltung ihrer Vorlesungen und Übungen. Schade ist allerdings, dass man zumindest in meinem Jahrgang nicht sehr viel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Uni-Leben

Energietechnik

3.7

Ich kam vom kleinen beschaulichen Triesdorf (FH Weihenstephan-Triesdorf) an die große Uni in Erlangen. Es war kein von langer Hand geplanter Master, sondern wurde vor allem aufgrund von unerfolgreicher Jobsuche angetreten. Es ist alles sehr viel anonymer als in Triesdorf und als Quereinsteiger fühlt man sich nicht 100% integriert. Alles in allem aber nicht schlecht, viele gute Profs und engagierte Studenten, wobei die Techfak in erster Linie hässlich (oder sagen wir rustikal) gestaltet ist.

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Energietechnik

Bericht archiviert

Für das Studium Energietechnik habe ich mich entschieden, weil es einfach gesagt erstmal ganz cool klang, mich schon immer interessiert und ein sehr neuer Studiengang war. Ausserdem wollte ich ungern in überlaufenen 0815 Studiengänge wie zB Maschinenbau.
Meine Erfahrung während dem Studium? Es ist wie bereits erwähnt ein neuer Studiengang gewesen (ich war der dritte Jahrgang) und es lief definitiv nicht immer rund bezüglich der Organisation. Jetzt kurz vor meinem Masterabschluss kann ich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bachelor breit, Master Verfahrenstechnik tief!

Energietechnik

Bericht archiviert

Der Bachelorstudiengang gibt ein breites Grundwissen über viele ingenieurswissenschaftlichen Themengebiete. Arbeiten kann man meiner Meinung nach damit noch nicht. Der Master mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik bietet viele interessante Wahlmöglichkeiten, ich empfehle ein fünftes Semester dranzuhängen und das Angebot mehr auszuschöpfen!
Uniweit zu beklagen ist die Organisation der Prüfungstermine. Die stehen erst kurz vor Ende der Vorlesungsfreien Zeit endgültig fest und so kann es sein, dass die Prüfungen der besuchten Vorlesungen ungünstig nah beieinander liegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 6 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter