Kurzbeschreibung

Der nachhaltige Umbau unseres Energiesystems und die Senkung des Energieverbrauchs sind entscheidende Herausforderungen unserer Zeit. An unserem technisch-betriebswirtschaftlichen Studiengang “Energiemanagement” (B.Eng.) erlernen Sie die Kompetenzen die erforderlich sind, um diesen Wandel aktiv mitgestalten zu können. Unsere Absolventen und Abolventinnen erwarten hochinteressante Aufgaben mit Zukunft; aufgrund ihrer fundierten Ausbildung in den Bereichen Technik und Wirtschaft sind sie auch für den Einsatz in anderen Branchen bestens aufgestellt.

Letzte Bewertungen

2.7
Anonym , 10.07.2019 - Energiemanagement
4.5
Felix , 31.10.2018 - Energiemanagement
4.0
Laurin , 31.10.2018 - Energiemanagement
3.8
Tobias , 31.10.2018 - Energiemanagement
5.0
Lena , 31.10.2018 - Energiemanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Grundstudium (1. - 2. Semester)

  • Mathematische Grundlagen
  • Grundlagen der Informatik
  • Physikalische Grundlagen
  • Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Grundlagen des Rechts im Energiebereich
  • Rhetorik und Präsentationstechnik

Hauptstudium (3. - 4. Semester)

  • Thermodynamik
  • Mess- und Sensortechnik
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Finanzmanagement und Investition
  • Marketing, Projektmanagement und Controlling
  • Energietechnik / Regenerative Energiequellen
  • Regelungstechnik
  • Energieversorgung und -verteilung

Praxissemster

Das praktische Studiensemester dient der Anwendung und Vertiefung der während des Studiums erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten durch die ingenieurmäßige Bearbeitung geeigneter Projekte.

Es sollen durch die möglichst selbstständige und eigenverantwortliche Mitarbeit an Projekten unter betrieblichen Bedingungen Berufserfahrungen vermittelt werden. Dabei sind insbesondere auch wirtschaftliche, ökologische, sicherheitstechnische und ethische Aspekte eingeschlossen. Auslands- und Fremdsprachenerfahrung sind ausdrücklich erlaubt.

Vertiefendes Hauptstudium (6. - 7. Semester)

  • Kommunikationstechnik
  • Modellbildung und Simulation von Systemen
  • Aktuelle Fragen zur Energiewirtschaft
  • Liberalisierter Energie- und Rohstoffmarkt
  • Rationelle Energienutzung
  • Interdisziplinäres Projektlabor (Seminararbeit im Team)
  • Bachelor-Thesis
Voraussetzungen

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
  • Entsprechende berufliche Qualifikation inkl. Bescheinigung über Studienberatung

Vorpraktikum

  • Das Vorpraktikum muss nicht zwingend zum Zeitpunkt der Bewerbung bzw. zum Beginn des Studiums absolviert sein. Auf Antrag kann es auch während der ersten 3 Studiensemester (z.B. in den Semesterferien) abgeleistet werden.
  • Generell ist eine sinnvolle Teilung der 12 Wochen möglich. Es kann zu verschiedenen Zeitpunkten die erforderte Anzahl der Wochen erbracht werden.
  • Das Vorpraktikum muss nicht in der Industrie der Energieversorgung stattfinden. Generell ist, wie auch beim Wirtschaftsingenieur, darauf zu achten das technische Bereiche kennen gelernt werden.
  • Als Nachweis für das 12-wöchige Vorpraktikum gilt die Bestätigung des Betriebes mit:
    Art und Inhalt der Tätigkeit, Beginn und Ende der Praktikantenzeit, Fehlzeiten bzw. Bescheinigung, dass keine Fehlzeiten entstanden sind.
  • Anerkennungen von Zeiten sind bei abgeschlossener einschlägiger Ausbildung oder für Absolventen eines technischen Gymnasiums möglich. Ein komplettes Erlassen des Vorpraktikums ist im Einzelfall auch möglich.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Künzelsau
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Künzelsau
Link zur Website
Bewirb Dich jetzt für den Studiengang des Energiemanagements und überzeuge Dich selbst.
Quelle: HHN - Hochschule Heilbronn 2019

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Markus Speidel
Studienberatung
HHN - Hochschule Heilbronn
+49 (0)7940 1306 322

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Energiemanagement Studium ermöglicht es Dir, Managementaufgaben in der Energiewirtschaft, im Zusammenspiel mit Nachhaltigkeit und erneuerbaren Energieformen, zu übernehmen. Zukunftsweisendes Denken und eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft sind die zentralen Leitgedanken des Energiemanagement Studiums. Technisches Fachwissen, gepaart mit betriebswirtschaftlichem Verständnis und einem starken Umweltbewusstsein, sind der Schlüssel zum Erfolg des Energiemanagers.

Energiemanagement studieren

Bewertungen filtern

Kleiner Studienort, wenig Angebot

Energiemanagement

2.7

schlechte verbindung mit öffentlichen verkehrsmitteln, schlechte verbindung zwischen den studienstandorten, zu wenig ausflüge im studiengang energiemanagement, zu viel labore, zu wenig auf unweltschutz eingegangen und wenig internationale möglichkeiten, schlechte auswahl an partnerhochschulen für den studiengang.

Energiemanagement - Ich habe es nie bereut!

Energiemanagement

4.5

Im ersten Semester habe ich von 6 Prüfungen nur eine bestanden und zwar Rechnungswesen. Ausgerechnet in Elektrotechnik, dem Fach das mir am besten gefiel bin ich gnadenlos durchgefallen. Das wäre für manche sicherlich ein Rückschlag gewesen und sie wären der Verzweiflung nahe. Ich dachte mir allerdings nur: Du hast für jede Prüfung einen Zweitversuch, beim nächsten Mal machst du´s einfach besser!

Was man schnell versteht ist, dass man eben einmal Vollgas für eine Prüfung geben mu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukunftsorientier

Energiemanagement

4.0

Das Studium legt eine gute Grundlage für das spätere Arbeitsleben in einem zukunftsorientierten Themengebiet. Man ist nach dem Studium breit aufgestellt und kann in sämtlichen Fachgebieten der Energiebranche arbeiten. Die vermittelten Lehrinhalte sind sehr praxisnah und können im Beruf gut Anwendung finden.

Zukunftsorientiert

Energiemanagement

3.8

Hat realitätsbezug und waffnet vor neuen Herausforderungen. Die Dozenten sind nett und freundlich und können die theoretischen Themen auch durch Beispiele in die Realität übertragen; was andernorts nicht der Fall ist. Künzelsau ist zudem klein aber fein und daher empfiehlt sich das Studium sehr.

Studium in vielen Berufszweigen anwendbar

Energiemanagement

5.0

Besonders fasziniert hat mich die Vielseitigkeit des Studiengangs. Wenn man sich zu Beginn noch nicht vorstellen konnte, welchen Beruf man einmal ausüben möchte, ist dies ideal. Man kann sowohl bei Dienstleistern (z.B. in den Bereichen Beratung und Verwaltung von bspw. der effizienten Energiebereitstellung), als auch bei Ingenieurbüros arbeiten. Auch bei großen Unternehmen ist das Thema Energiemanagement heute ein wichtiger Kernpunkt, in welchem auch mittelständische und sogar kleine Unternehmen zunehmend Stellen schaffen.

Abwechslung garantiert

Energiemanagement

4.4

Der Studiengang Energiemanagement bietet eine super Mischung aus Technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. So erhält man ein breites Verständnis der Materie. Zudem bieten die Labore die Möglichkeit das erlernte technische wissen praktisch anzuwenden und zu vertiefen.

Toller Studiengang mit Zukunft

Energiemanagement

4.5

Einfach toll. Die Atmosphäre. Die Professoren. Die Hochschule. Die Labore. Der Studiengang hat Zukunft und man kann was bewirken. Die Umwelt wird natürlich nicht außer acht gelassen. Super wenn man was erreichen will. Kann man nur ans Herz lesen.

Super Studium

Energiemanagement

4.0

Ich war mit dem Studium an der HHN am Campus Künzelsau sehr zufrieden, da nicht nur das Studium interessante Schwerpunkte setzte sondern auch die Dozenten kompetent und freundlich waren. Das Studium setzte hierbei einen starken Fokus auf die Energiebranche und die damit verbundenen Aufgaben und zukünftigen Herausforderungen.
Es herrschte zudem gerade durch die Anzahl der Studierenden und der Professoren eine sehr familiäre Stimmung.

Im Großen und Ganzen ein sehr empfehlenswerter Studiengang, welcher viele Perspektiven im späteren Berufsleben bietet.

Könnte mehr ausgebaut werden!

Energiemanagement

2.7

viel potential, gut vernetzt mit unternehmen der gegend aber nicht deutschlandweit.
es sollte mehr engagement im bereich klimaschutz geben!
zb mehr besuche auf messen und veranstaltungen.
an sich ein studiengang mit viel potential, da wa ein gefragter themenbereich ist!

Praktische Labore

Energiemanagement

4.5

Nicht nur das theoretische wird einem vermittelt. In den praktischen Laboren kann man testen ob Das, was der Prof erzählt hat auch tatsächlich stimmt. Die versuchserklärungen sind meist recht einfach sodass man den Laborleiter nicht weiter benötigt. Aber wenn Fragen oder Probleme auftreten kann er diese ruckzuck beantworten.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 12
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 18 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte