Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

Studiengangdetails

Das Studium "Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen" an der staatlichen "TUM - TU München" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 1939 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

4.2
Fabian , 11.11.2021 - Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)
5.0
Gloria , 09.10.2021 - Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)
4.1
Daniel , 29.09.2021 - Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Energieeffizientes Bauen und Sanieren
Master of Engineering
Hochschule Magdeburg-Stendal
Energie Effizienz Design – E2D
Master of Engineering
Hochschule Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interdisziplinär

Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

4.2

Vielfältige Vorlesungen rund um das Thema Nachhaltigkeit im Bauwesen mit Spezialisierungsmöglichkeiten in Richtungen TGA, Baukonstruktion, Bauphysik und Stadtplanung. Vor allem aber nicht nur in Interdisziplinären Projekten lernt man über den fachspezifische Tellerrand aus dem Bachelor hinaus zu blicken.

Toller Studiengang mit einem super Lehrstuhl

Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

5.0

Wer auf der Suche nach einem zukunftsorientierten und nachhaltigen Studiengang ist, um die bebaute Umwelt zu schützen ist hier genau richtig. Ein familiärer Lehrstuhl bei dem Menschlichkeit und der Klimaschutz im Fokus steht für ein besseres Wohlbefinden und überleben auf der Erde. Sehr zu empfehlen für Studenten, welche kleinere Studiengänge bevorzugen und nicht anonym studieren möchten.

Aufwändige Aufbereitung auf allen Seiten

Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

4.1

Die Thematik ist zweifellos so aktuell wie nie und wird, zumindest teilweise, sehr gut gelehrt und aufgearbeitet. Um dem TUM Exzellenzanspruch gerecht zu werden, der ein Burnout noch aus Tugend zu betrachten scheint, wird jedoch zu oft mehr Quantität als Qualität verlangt. Gerade wer nebenbei arbeitet, wie die Mehrheit der Masterstudierenden, wird sich von weltlichen Freiheiten wie dem Wochenende verabschieden müssen. Alles unter dem Banner der exzellenz, versteht sich.
Nichtsdestotrotz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannend, aber viel Gelaber

Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen (M.Sc.)

3.8

Insgesamt ist ein interessanter und vor allem aktueller Studiengang, der viele Aspekte beleuchtet. Jedoch wird mitunter sehr viel um den heißen Brei geredet ohne konkrete Maßnahmen zu lehren. Besonders die Hauptfächer zu Beginn des Masters sind mitunter sehr zeitaufwendig für wenig Mehrwert. Damit kann und muss man sich aber arrangieren und dann kommt man recht gut durch. In mache Fächer kann man sehr viel Zeit investieren ohne dass dies sinnvoll...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022