Studiengangdetails

Das Studium "Energie-, Gebäude und Umwelttechnik" an der staatlichen "HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Leipzig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Leipzig

Allgemeines zum Studiengang

Energie- und Umwelttechnik ist ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang, der sehr zukunftsorientiert ist. Das Fach ist interdisziplinär ausgerichtet und verknüpft verschiedene naturwissenschaftliche Themenfelder mit einer praxisnahen Ausbildung im technischen Bereich. Ziel der Energie- und Umwelttechnik ist es, neue technische Innovationen zu entwickeln, die Umwelt und Ressourcen schonen.

Energie- und Umwelttechnik studieren

Alternative Studiengänge

Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Science
TUHH - TU Hamburg
Energie- und Umwelttechnik
Master of Science
Uni der Bundeswehr Hamburg
Energie- und Umwelttechnik
Diplom
Hochschule Zittau/Görlitz
Energie- und Umwelttechnik
Master of Science
TUHH - TU Hamburg
Energie- und Umwelttechnik
Bachelor of Science
Hochschule Ruhr West

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hochschule mit hohem Anspruch ohne Umsetzung

Energie-, Gebäude und Umwelttechnik

Bericht archiviert

Die HTWK erwartet viel von sich selbst, kann das aber gar nicht leisten. Das Angebot ist breit, jedoch sind die Professoren dafür zum Teil gar nicht geschult oder haben die Zeit nicht. Entsprechen mangelhaft fällt die Qualität der Vorlesungen aus. Die Wahlangebote sind so knapp, dass man eher ein Fach abwählt als sich konkret für Fächer zu entscheiden. Dozenten lassen Vorlesungen wegfallen, der Anspruch der Dozenten ist wie Tag und Nacht. (Einer gibt die Prüfungsfragen vor, der andere schränkt n...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0