COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Mathematik: Endlich weiß ich wofür der Mist gut ist

Energie- und Gebäudetechnik (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Das Studium an der Ostfalia in Wolfenbüttel ist vielseitig, praxisorientiert und persönlich. Die Fakultät Versorgungstechnik ist ein großer Haufen von unterschiedlichsten Menschen, die alle einfach gut miteinander sind. Das Studium ist hart, ohne Frage, aber es bilden sich so schnell Gruppen und es werden Tutorien organisiert, dass man es mit Fleiß und Willen gut schaffen kann. Die Stimmung ist gut und familär. Wir sind nicht so besonders viele, daher kennt schnell jeder jeden irgendwie und es wurde auch immer jedem auf irgendeine Art und Weise geholfen. Man muss sich rein knieen, es gibt nichts geschenkt, aber wenn man sich drauf einlässt, ist mein Studiengang eine wundervolle Möglichkeit um Ingenieur zu werden.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.2
Jan , 11.09.2017 - Energie- und Gebäudetechnik
4.0
Lisa , 16.11.2016 - Energie- und Gebäudetechnik
4.2
Larissa , 10.11.2016 - Energie- und Gebäudetechnik
4.2
Antonia , 07.08.2016 - Energie- und Gebäudetechnik
4.2
Larissa , 27.01.2016 - Energie- und Gebäudetechnik
4.2
Larissa , 06.05.2015 - Energie- und Gebäudetechnik
4.6
Philipp , 04.05.2015 - Energie- und Gebäudetechnik
3.6
Johannes , 07.04.2015 - Energie- und Gebäudetechnik
4.2
Lisa , 28.02.2015 - Energie- und Gebäudetechnik
4.6
Jan , 12.11.2014 - Energie- und Gebäudetechnik

Über Nadine

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2014
  • Standort: Standort Wolfenbüttel
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.10.2016