Geprüfte Bewertung

Potential zu Großem

Elektronische und Mechatronische Systeme (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Studium heißt sich selbst einzubringen und selbstständig seinen Wissensstand zu erweitern. Die TH oder Uni, an der man diese Phase seines Lebens absolviert, sollte einem dazu nur die richtigen Hilfsmittel zur Hand legen. Ich kann hauptsächlich für den technischen Zweig der Optik bzw. Photonik sprechen, aber an der TH Nürnberg wurden mir diese Mittel gestellt. Mit seinem Labor für polymeroptische Fasern "POF" existiert inmitten von Nürnberg eine Anlaufstelle für jeden, der ebenfalls die technische Optik und ihre Anwendungsgebiete als faszinierend erachtet. Des Weiteren bietet die TH auch interdisziplinäre Projekte an, in denen im Team auch neben dem eigentlichen Studium sein Wissen anwenden und vertiefen kann. Neben dem Formula Racing Team, in dem regelmäßig eine neues Rennauto gebaut wird, gibt es z.B. ein Roboter Rescue Team - unter Leitung von Prof. Dr. May.
Alles in Allem würde ich jedem Technikbegeisterten, der die Möglichkeit zur direkten praktischen Anwendung schätzt und sein neu erlernten Wissens nutzen will, ein Studium an der TH Nürnberg empfehlen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Name , 08.11.2019 - Elektronische und Mechatronische Systeme
3.3
Simon , 19.08.2019 - Elektronische und Mechatronische Systeme
1.8
Daniel , 10.12.2018 - Elektronische und Mechatronische Systeme
3.3
Ferdinand , 23.03.2018 - Elektronische und Mechatronische Systeme
2.8
Ulrike , 06.02.2018 - Elektronische und Mechatronische Systeme
3.6
Philipp , 04.05.2015 - Elektronische und Mechatronische Systeme

Über Ronny

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 14 Semester
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Keßlerplatz
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,7
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 12.10.2019