Studiengangdetails

Das Studium "Elektrotechnik und Informationstechnik" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 1920 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Organisation und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.3
Kevin , 01.12.2017 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.0
Ali , 30.11.2017 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.8
Markus , 31.07.2017 - Elektrotechnik und Informationstechnik

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
TH Nürnberg
Infoprofil
Elektrotechnik / Informationstechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Pforzheim
Infoprofil
Elektrotechnik und Informationstechnik
Master of Science
TU Ilmenau
Elektro- und Informationstechnik
Master of Science
THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Science
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Durchweg Positiv

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.3

Das Studium ist anspruchsvoll aber auch spannend. Solange man den Stoff wiederholt kann man alles meistern! Die Fakultät bietet viele Unterlagen für die einzelnen Vorlesungen. Bei offenen Fragen stehen die Dozenten als auch die Assisteten steht’s zur Verfügung.

Ein Ingeniuersstudium an der RUB

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.0

Die Ruhr-Universität Bochum ist für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik bestens ausgerüstet mit einem neuem Gebäude, digitalisiertem Lernmaterial, einen guten organisierten Einstieg für Erstsemester und einem großen Campus, welches den Unialltag nie langweilig macht. Über das Essen in der Mensa kann man auch nicht klagen. Für 2-4 Euros bekommt man kein Gourmet jedoch vernünftiges und dem Preis entsprechend gutes Essen. Was man nicht unterschätzen soll ist der Lernstoff des Studienganges. Es ist kein leichtes Fach und sehr Mathe intensiv. Wenn man jedoch von Anfang an immer im Laufenden bleibt, ist auch dies zu meistern. Anschließend würde ich das Fach jedem empfehlen der keine Abneigung gegenüber Mathe hat und Spaß hat sich mit komplexen Problemen auseinanderzusetzen. Die RUB ist für dieses Fach sehr empfehlenswert.

Kleine Gruppen, dadurch gute Betreuung

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.8

Studium mit kleiner Teilnehmerzahl, dadurch ist die Betreuung sehr gut. Das Gebäude ist neu gebaut und gut ausgestattet. Die mensa und zentralen Einrichtungen sind nah und bieten alles, das man braucht.
Durch viele Pendler aus anderen Städten des Ruhrgebiets kommt allerdings weniger Campusgefühl auf als anderswo.

Anspruchsvoll, jedoch nicht unmöglich

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.3

Die Fächer sind hart und man hat oft das Gefühl man dreht sich im Kreis. Aber alles ist irgendwie miteinander Verbunden und alles hat einen logischen Hintergrund. Man muss leider auf alles andere verzichten, da man es sonst ich in Regelstudienzeit schafft. Also Sport nebenbei nur bedingt. Es spiegelt keine Dynamik in der Wahl und in der Reihenfolge der Fächer.

Anspruchsvoll

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.0

Gute Förderung durch die Fakultäten und die Kommilitonen. Dies ermöglicht ein harmonisches Lernumfeld, weswegen ich sehr zufrieden mit dem Studium bin. Die kompetenten Dozenten vermitteln den Lehrstoff sehr gut. Die Ruhr Uni kann ich nur weiterempfehlen.

Breit gefächerter Bachelorstudiengang

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.9

Der Bachelorstudiengang ET/IT ist breit gefächert und sehr interessant. Es bietet eine perfekte Grundlage, um jegliche Spezialisierungen (Master) in Elektrotechnik oder Informationstechnik zu bewerkstelligen.
Für jemanden, der gut bis sehr gut in Physik und Mathematik ist und zudem jegliche elektronische Technik von heute interessant findet, der perfekt Studiengang!

Ingenieursstudentinnen

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.4

Als Frau in der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist man willkommen, was an anderen Unis nicht unbedingt der Fall sein muss. Zum Beispiel gibt es einmal im Semester den "ID-Frauentag", wo gemeinsam kostenlos Pizza gegessen werden kann. Dieses Treffen ist nur für Frauen und man fühlt sich echt wohl, gerade weil viele Studenten männlich sind ist es schön zu sehen, dass man nicht vergessen wird als Frau.

Frauen im "Männerberuf"

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.7

An der Ruhr-Universität gibt es in der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik genug Platz für jeden Studenten. Jeder ist herzlich willkommen, und jeder Student wird von Dozenten und den Studienberaterinnen geschätzt und gut beratet. Da es wenige Frauen in diesem Studiengang gibt, werden diese besonders unterstützt, z.B. Treffen sich mal alle Damen aus der Fakultät, ob sie nun Studentinnen sind oder dort arbeiten, und essen unter anderem gemeinsam (kostenlos) Pizza. Man achtet in dieser Fakultät besonders darauf weibliche Ingenieure an den Tag zu bringen, und Elektrotechnik ist dann eindeutig kein "Männerberuf" mehr, weil man auch als Frau integriert wird.

Mein Studium

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.8

- nette und interessante Menschen kennen lernen
- Respekt vor dem Wissen und Können meiner Dozenten
- Spaß am Studium
- Dozenten die sich für ihre Studenten interessieren und versuchen diese so gut wie möglich durch das Studium zu begleiten
- sich von Niederlagen nicht entmutigen lassen

Ich würde mich wieder für die Uni entscheiden

Elektrotechnik und Informationstechnik

Bericht archiviert

Bis auf kleinere Mängel, sei es das mal ein Fach garnicht in das Semester passt oder das der ein oder andere Dozent nicht gerade aufopferungsvoll seine Studenten unterrichtet. Alles top.
Die Uni ähnelt zwar momentan einer Baustelle, aber das ID ist bereits auf dem neusten Stand.

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 14 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter