Kurzbeschreibung

Elektrotechnik und Informationstechnik ist an Innovationen in den verschiedensten Bereichen unserer immer stärker digitalisierten Technologiegesellschaft beteiligt: Angefangen von einer sicheren, regenerativen Energieversorgung, über miniaturisierte Hörgeräte bis hin zu Smartphones und Funknetzen der neuesten Generation. Das Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik beschäftigt sich mit den drei Schwerpunkten Energietechnik, Informationstechnik und Werkstoffe. Das Studium beginnt mit der theoretischen und praktischen Grundlagenausbildung in Fächern wie Mathematik oder Informatik. Darauf aufbauend eignen sich Studierende erweiterte Kenntnisse in allen Schwerpunkten der Elektrotechnik und Informationstechnik an. Ab dem 6. Fachsemester setzen die Studierenden fachliche und zunehmend forschungsorientierte Schwerpunkte in einem zu wählenden Hauptfach mit späterer Vertiefung. Das Nebenfach ergänzt die inhaltliche Schwerpunktsetzung.

Letzte Bewertung

4.7
Jens , 15.08.2017 - Elektrotechnik und Informationstechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Diplom
Link zur Website
Inhalte

Gemeinsames Ingenieurwissenschaftliches Grundlagenstudium z. B.:

  • Physik
  • Mathematik
  • Elektrotechnik
  • Technische Mechanik
  • Darstellungslehre
  • Technische Informatik
  • Algorithmen und Programmierung

(Erweiterte) Grundlagen Elektrotechnik und Informationstechnik z.B.:

  • Elektronik
  • Elektronische Messtechnik
  • Theoretische Elektrotechnik
  • Regelungs- und Systemtechnik
  • Mikro- und Nanoelektronik
  • Elektrische Energietechnik

Softskills und BWL (Grundstudium, 4 LP)

Hauptfach und Vertiefung

  • (Wahl eines Hauptfachs aus Informations- und Kommunikationstechnik, Mikroelektronik und Nanotechnologie, Energie- und Automatisierungstechnik oder Medientechnologie)

Nebenfach

Fachpraktikum und Diplomarbeit

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) im Fach Technik
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
300
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Elektronische Industrie
  • Mikro- und Nanotechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Audiovisuelle Medien
  • Automatisierungstechnik
  • Akademische Lehre, Forschung und Entwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Medienberatung
  • Angrenzende technische Disziplinen wie Maschinenbau und Informatik

Quelle: TU Ilmenau 2019

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Die Basic Engineering School ist ein innovatives Lehrmodell, das den Interessen der Studienanfänger*innen in der Ingenieurausbildung stärker gerecht werden will. Der Einstieg in die Grundlagenfächer des Ingenieurstudiums in den ersten zwei Fachsemestern wird passgenauer gestaltet und erhält mit objektorientierten Projekten mehr Praxisnähe. Die Studierenden werden während der Basic Engineering School bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen für Studium und Beruf begleitet. Das von den Studienanfänger*innen im Ingenieurstudium geforderte Grundpraktikum wird in das erste Semester integriert.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:

  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

Last Minute Infotag
30. August 2019

Schnupperstudientage
14. - 18. Oktober 2019 | 28. - 30. Oktober 2019

Tag der offenen Tür
25. April 2020

Quelle: TU Ilmenau 2019

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 692 021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Bewertungen filtern

Praxisorientiertes Studium

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.7

Das Studium hat perfekt auf die beruflichen Anforderungen gepasst. Im Unternehmen, bei dem ich beschäftigt bin, arbeiten viele Absolventen der TU Ilmenau. Die Professoren haben das Wissen sehr Praxis orientiert vermittelt. Gutes Angebot an Praktika durch die Unternehmen in der Region.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte