Kurzbeschreibung

Das Studium "Elektro- und Informationstechnik" an der staatlichen "Technische Hochschule Rosenheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Rosenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 484 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertungen

3.3
Steffen , 14.01.2023 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.4
Georg , 09.01.2022 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.6
Emine , 28.09.2021 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.9
Alex , 22.07.2021 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
4.0
Maximilian , 15.07.2021 - Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Mathematik Grundlagen
  • Physik Grundlagen
  • Gleich- und elementare Wechselstromlehre
  • Informatik Grundlagen

2. Semester

  • Ingenieurmathematik
  • Wechselstrom- und Feldlehre
  • Digitaltechnik
  • Grundlagen Halbleiter
  • Informatik Grundlagen

3. Semester

  • Elektronische Bauelemente
  • Signale und Systeme
  • Programmieren in C und C++
  • Technisches Englisch
  • Elektrische Messtechnik

4. Semester

  • Kontinuierliche Regelungstechnik
  • Mikrocomputertechnik
  • Schaltungstechnik
  • Elektrische Messtechnik
  • Einführung Kommunikationsprotokolle
  • Steuerungstechnik
  • Digitale Signalverarbeitung

5. Semester

  • Antriebstechnik
  • Automation Praktikum
  • Automatisierungssysteme
  • Leistungselektronik
  • Prozessdatentechnik
  • Diskrete Regelungstechnik
  • FWPM

6. Semester

  • Praxisblock
  • Praxisseminar/ Projektmanagement
  • Kostenrechnung/ Wertanalyse
  • BWL

7. Semester

  • Bachelorarbeit
  • Bachelorseminar
  • FWPM
  • Kommunikationsprotokolle
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife, fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder
  • Meisterprüfung. Hier ist ein Beratungsgespräch an der Hochschule zusätzliche Zulassungsvoraussetzung oder
  • Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung. Hier ist zusätzlich eine mindestens dreijährige Berufspraxis, ein Beratungsgespräch an der Hochschule sowie das Bestehen eines zweisemestrigen Probestudiums Voraussetzung für eine endgültige Zulassung.

Persönliche Voraussetzungen

Studierende, die sich für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik entscheiden, verfügen über ein großes Interesse an Technik mit dem Ziel, wissen zu wollen „wie etwas genau funktioniert“, insbesondere auf elektrotechnischem Gebiet. Für das Studium hilfreich sind eine ausgeprägte Freude daran, selbst etwas zu erforschen und zu entwickeln sowie gute Schulkenntnisse in Mathematik und Physik auf Fachabiturniveau.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
91%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Praxisnahe und interdisziplinäre Lehre im Studiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Quelle: Technische Hochschule Rosenheim 2022

Videogalerie

Studienberater
Evelyn Lang
Studienssekretariat
Technische Hochschule Rosenheim
+49 (0)8031 805-2720

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN Akkreditierter Studiengang

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr geführtes Studium, wenig Projekte

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

3.3

Viele Grundlagen gut vermittelt, Laboratorien sind ausreichend ausgestattet aber doch etwas veraltet. Man wird sehr viel an die Hand genommen und geführt (hat Vor- und Nachteile bzgl der Flexibilität im Studium). Leider wurden wenige Projekte durchgeführt und sich eher auf alt eingefahrene Praktika verlassen. Diese waren meistens sehr lehrreich aber nicht immer stand der Technik.

Wissenschaftliche Herangehensweise

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

4.4

Viele von der Praxis bekannte Beispiele wurden von der Wissenschaftlichen Sicht aus erklärt. Mir war von der beruflichen Ausbildung schon einiges bekannt. Die nähe zur Praxis, als auch die wissenschaftliche Vertiefung bringt optimalen Lernerfolg und Vorbereitung für das Berufsleben.

Zeitintensiver Studiengang

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

3.1

Elektro- und Informationstechnik ist ein äußerst Zeitintensiver Studiengang, der vor allem mit viel theoretischem Inhalt zu bewältigen ist. Um zu bestehen muss man sich voll und ganz dem Studium widmen, sonst hat man keine Chance die Prüfungen zu bestehen. Dennoch gibt es immer wieder Praxisveranstaltungen, die das Theoretische etwas auflockern.

Corona Zeiten

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

3.6

Ich bin Corona Krise Studentin. Meine Erfahrungen sind meistens online. 1 mal pro Woche war ich für Praktikum bei Hochschule. Ivh finde es Optimal. Wir, also meine Komillitonen und ich, haben nicht viel Zeit zusammen verbringt aber haben wir alles online erledigt. Es hatbauch gut geklappt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2023