Kurzbeschreibung

Elektrische Energie ist der wichtigste Energieträger der Zukunft. Die Energiewende, also die Umstellung der elektrischen Energieversorgung auf überwiegend erneuerbare Energien sowie neue Energie-, Informations- und Kommunikationstechnologien bedingen nachdrückliche Veränderungen im operativen Umfeld elektrischer Energiesys­teme. Der Studiengang vermittelt Studierenden den neuesten technologischen und methodischen Stand in den Bereichen Energie- und Automatisierungstechnik.

Der Studiengang ist gekennzeichnet durch hohe Aktualität der vermittelten Inhalte und praxisnahe Forschungsarbeiten. Selbstständig oder im Team zu bearbeitende Projekte sowie ein Innovationsprojekt zu aktuellen Forschungsschwerpunkten sind ein wichtiger Bestandteil im Studienprogramm.

Absolvent*innen arbeiten weltweit in kleinen, mittleren oder großen Unternehmen der Bereiche Energieerzeugung, -verteilung und -übertragung.

Letzte Bewertungen

5.0
Vlad , 14.12.2020 - Electric Power and Control Systems Engineering (M.Sc.)
4.5
Saeed , 03.03.2020 - Electric Power and Control Systems Engineering (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Energietechnik und Automatisierungstechnik
  • Forschungs- und Innovationsmethoden
  • Erneuerbare Energien
  • Elektromobilität
  • Energiesysteme und -netze
  • Künstliche Intelligenz
Voraussetzungen

Der Masterstudiengang Electrical Power and Control Engineering baut auf einem Bachelorstudium im Bereich der Natur- oder Ingenieurwissenschaften bzw. einem gleichwertigen Abschluss auf.

Er zielt auf eine forschungsorientierte Vertiefung der bereits in einem ersten Hochschulstudium und ggf. in einer praktischen Berufsausübung erworbenen Fach- und Methodenkompetenz in der Energie- und Automatisierungstechnik ab.

Die Zulassung zum Studium ist vom Bestehen der Eignungsüberprüfung abhängig. In deren Rahmen erfolgt eine Prüfung der Bewerbungsunterlagen, wobei Punkte für die Bereiche abgeschlossenes Studienfach sowie Gesamtabschlussnote vergeben werden. Gegebenenfalls findet zusätzlich ein persönliches Eignungsgespräch statt.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studierende können in den ersten zwei Semestern, aus dem Modulangebot entsprechend ihrer Interessen, ingenieurwissenschaftliche Module wählen. Dies wird durch einen Katalog aus wählbaren Modulen ergänzt, in denen wissenschaftliche Methodenkompetenz und das wissenschaftliche Arbeiten vermittelt werden. Im Rahmen dieser Formate erfolgt auch die Weiterentwicklung der Soft-Skills. Im dritten Semester ist ein umfangreiches Innovationsprojekt vorgesehen. Hier werden konkrete Forschungsprojekte als Teil größerer Forschungsvorhaben bearbeitet. Im vierten Fachsemester schließt das Studium mit der die Masterarbeit ab.

Durch 1by1-Coaching können sich Studierende durch erfahrene Wissenschaftler nach ihren Interessen und Begabungen individuell entwickeln und sind während des Masterstudiums gleichzeitig aktive Mitglieder der Wissenschaftlerteams.
Wir haben den Anspruch, international wettbewerbsfähige Ingenieure auf universitärem Niveau wissenschaftlich methodisch und fachlich auf dem Stand der Forschung und persönlich als Teamplayer und potentielle Führungskraft optimal auszubilden.

Quelle: TU Ilmenau 2021

Videogalerie

Studienberater
Team der Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 69 -2021 oder -2022

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Selbsgestaltet und forschungsfokussiert

Electric Power and Control Systems Engineering (M.Sc.)

5.0

Als internationaler Student habe ich mich einwandfrei an den Lehrgruppen angepasst und schnellstmöglich in den gewälten Fachgebiet eingearbeitet. Alles läuft sehr flexibel und man hat immer Entscheidungskraft über die Gestaltung des eigenen Studiengangs.

Freundliche, aber auch disziplinierte Betreuung

Electric Power and Control Systems Engineering (M.Sc.)

4.5

Ich bin ein ausländischer Student an der TU Ilmenau, und studiere auf Deutsch.
Anfangs als ich mein Studium angefangen habe, habe ich mir gedacht dass ich viele Schwierigkeiten bei Studium haben werde, sei es wegen der Sprache oder dass ich mit dem Studiensystem in Deutschland nicht vertraut bin. Aber im Gegenteil die Dozenten sind sehr freundlich, so dass man weder bei den Lehrveranstaltungen noch bei den Prüfungen keinen Stress bekommt,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles super

Electric Power and Control Systems Engineering (M.Sc.)

Bericht archiviert

Ich habe EPCE mit dem Schwerpunkt von Elektrische Energiesystem studiert.
- Umfassende Fachkenntnisse
- sehr nett und verantwortungsbewusste Professor und Mitarbeiter
- regelmäßige und tolle Beteuerung für wissenschaftliche Arbeite
- praktische Hinweise für weitere Entwicklung

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 3 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2021